1. Startseite
  2. Sport
  3. Amateurfußball
  4. Landkreis Dachau

TSV 1860 Rosenheim gegen FC Pipinsried - Wer setzt seinen Lauf fort?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Alexander Nikel

Kommentare

Der TSV 1860 Rosenheim und der FC Pipinsried treffen am Dienstag aufeinander
Der TSV 1860 Rosenheim und der FC Pipinsried treffen am Dienstag aufeinander © Sportfoto Zink / O.Gold

Der TSV 1860 Rosenheim empfängt den FC Pipinsried zum Nachholspiel des 11. Spieltags in der Regionalliga Bayern. Wir berichten am Dienstag ab 19.00 Uhr im Live Ticker.

Am Dienstagabend kommt es für den FC Pipinsried zum nächsten Kellerduell in der Regionalliga Bayern. Dieses Mal geht es für den FCP nach Rosenheim. Im dritten Versuch kann das Duell gegen den TSV 1860 endlich stattfinden. Zuvor waren die Spiele jeweils aufgrund von mehreren Coronafällen verschoben worden. Im Nachholspiel des 11. Spieltags treffen zwei der formstärksten Teams aus dem Tabellenkeller aufeinander. Wir berichten von der Partie im Live Ticker. Anstoß ist um 19:00 Uhr.

Der TSV 1860 Rosenheim sammelte in den ersten 17 Saisonspielen sieben Punkte. Zuletzt blieben die Sechziger jedoch dreimal in Folge ungeschlagen und besiegten zuhause den TSV Rain und die SpVgg Greuther Fürth II. Am Wochenende holte die Heller-Elf einen Punkt beim 1. FC Nürnberg. Mit einem Sieg im Nachholspiel könnten die Rosenheimer die rote Laterne an die Spielvereinigung abgeben und den Rückstand auf die Relationszone auf vier Punkte minimieren.

Beim FC Pipinsried hat sich der Trainerwechsel zu Andreas Pummer bisher voll ausgezahlt. In den ersten beiden Spielen unter dem ehemaligen Türkgücü-Co-Trainer holte Pipi die Maximalpunktzahl von sechs Punkten. Mit den Siegen gegen den SV Heimstetten und den SC Eltersdorf hat der Aufsteiger den Vorsprung auf die Relationsplätze auf sechs Punkte ausgebaut. (Alexander Nikel)

Auch interessant

Kommentare