+
Eröffnungsfoto der DAH-HM 2020: Maskottchen Mani Ballnane und DAH-HM-Boss Dirk Borsbach sowie alle Förderer, Sponsoren und Orga-Team-Mitarbeiter freuen sich auf das Event.

Dachauer Hallenmeisterschaft der Junioren

U15: TSV Dachau triumphiert in der Halle Odelzhausen

  • schließen

Bei der Dachauer Hallenmeisterschaft stellt die U15 des TSV Dachau ihr Können unter Beweis. Im Finale gegen den SV Lohhof mit 4:2.

Zahlreiche Promis beimEröffnungsturnier inder Halle Odelzhausen

Einen vierversprechenden Start hat die DAH-HM 2020r in der Halle Odelzhausen aufs Parkett gezaubert. Neben einem großen Aufgebot an Organisatoren, Sponsoren und Spendenempfängern stand die U 15 im Mittelpunkt, sie absolvierte die erste Qualifikationsrunde mit sechs Teams. Die Halle war rappelvoll und es wurde guter, flotter Hallenfußball gezeigt.

Abgerundet wurde der Starttag mit einem Einlagespiel des Orga-Teams & Friends gegen das All-Stars-Team Bananenflanke München mit Kapitän Benny Lauth und Daniel Jungwirth, Philipp Bönig, Nico Beigang, Michael Fink, Christian Oparaugo, Joachim Aigner und Maximilian Blair.

Nach dem gelungenen Start meinte Orga-Boss Dirk Borsbach: „Bei den erfreulicherweise sehr gut besuchten Qualifikationsspielen gab es keine Probleme, alle gingen fair miteinander um.“

Auch später waren durchweg sehr gute und spannenden Duelle zu sehen, z.B. bei der U 14 in Schwabhausen. Hier konnte der TSV Schwabhausen nach einen verschlafenen Start in die DAH-HM-2020-Runde (1:2 gegen den SC Maisach) durch gelungene Spielzüge überzeugen, man zog so doch noch in die Hauptrunde ein. Auch die FT Starnberg 09 (Qualifikationssieger der U 14 in Schwabhausen) wusste durch gefälliges Spiel zu überzeugen.  ro

Eröffnungsfoto der DAH-HM 2020: Maskottchen Mani Ballnane und DAH-HM-Boss Dirk Borsbach sowie alle Förderer, Sponsoren und Orga-Team-Mitarbeiter freuen sich auf das Event.

Ergebnisse & Tabellen

U 7 A/B

TSV Karlsfeld - TSV Geiselbullach 2:0, ASV Dachau - TSV Schwabhausen 9:0, TSV Poing - FC GW Gröbenzell 7:0, SV Lochhausen - FC Wacker München 0:5, TSV Karlsfeld - TSV Schwabhausen 9:0, TSV Geiselbullach - ASV Dachau 0:2, TSV Poing - FC Wacker München 2:0, FC GW Gröbenzell - SV Lochhausen 4:0, TSV Schwabhausen - TSV Geiselbullach 0:6, ASV Dachau - TSV Karlsfeld 3:0, FC Wacker München - FC GW Gröbenzell 3:1, SV Lochhausen - TSV Poing 0:8.

Gruppe A

1. ASV Dachau 14: 0 9

2. TSV Karlsfeld 11: 3 6

3. TSV Geiselbullach 6: 4 3

4. TSV Schwabhausen 0: 24 0

Gruppe B

1. TSV Poing 17: 0 9

2. FC Wacker München 8: 3 6

3. FC GW Gröbenzell 5: 10 3

4. SV Lochhausen 0: 17 0

Spiel um Platz 7:

TSV Schwabhausen - SV Lochhausen 0:4

Spiel um Platz 1:

ASV Dachau - TSV Poing 1:2

Über Kreuz Spiele:

TSV Karlsfeld - FC GW Gröbenzell 3:0

FC Wacker München - TSV Geiselbullach 1:2

Endstand: 1. TSV Poing, 2. ASV Dachau, 3. TSV Karlsfeld, 4. TSV Geiselbullach, 5. FC GW Gröbenzell, 6. FC Wacker München, 7. SV Lochhausen, 8. TSV Schwabhausen.

U 7 C/D

SV Weichs - FC Alte Haide 0:4, TSV Dachau - SpVgg Röhrmoos 2:0, SV Italia - TSV Allach 5:4, TSV Dachau - SV Untermenzing 1:1, SV Weichs - TSV Allach 1:3, SpVgg Röhrmoos - SV Untermenzing 2:5, FC Alte Haide - SV Italia 1:3, SpVgg Röhrmoos - TSV Dachau 0:4, TSV Allach - FC Alte Haide 0:7, SV Untermenzing - TSV Dachau 2:5, SV Italia - SV Weichs 4:0, SV Untermenzing - SpVgg Röhrmoos 6:0.

Gruppe C

1. SV Italia 12: 5 9

2. FC Alte Haide 12: 3 6

3. TSV Allach 7: 13 3

4. SV Weichs 1: 11 0

Gruppe D

1. TSV Dachau 12: 3 10

2. SV Untermenzing 14: 8 7

3. SpVgg Röhrmoos 2: 17 0

Spiel um Platz 1:

SV Italia - TSV Dachau 3:2

Über Kreuz Spiele:

FC Alte Haide - SpVgg Röhrmoos 5:0

SV Untermenzing - TSV Allach 2:1

Endstand: 1. SV Italia, 2. TSV Dachau, 3. FC Alte Haide, 4. SV Untermenzing, 5. SpVgg Röhrmoos, 6. TSV Allach, 7. SV Weichs.

U 8 A/B

SV Günding - FC Fasanerie-Nord 0:4, FC Wacker München - FC GW Gröbenzell 9:0, TSV Geiselbullach - SV Lochhausen 1:0, TSV Allach - 1. SC Gröbenzell 2:2, SV Günding - FC GW Gröbenzell 4:2, FC Fasanerie-Nord - FC Wacker München 1:1, TSV Geiselbullach - 1. SC Gröbenzell 6:0, SV Lochhausen - TSV Allach 1:2, FC GW Gröbenzell - FC Fasanerie-Nord 3:4, FC Wacker München - SV Günding 11:0, 1. SC Gröbenzell - SV Lochhausen 1:1, TSV Allach - TSV Geiselbullach 1:4.

Gruppe A

1. FC Wacker München 21: 1 7

2. FC Fasanerie-Nord 9: 4 7

3. SV Günding 4: 17 3

4. FC GW Gröbenzell 5: 17 0

Gruppe B

1. TSV Geiselbullach 11: 1 9

2. TSV Allach 5: 7 4

3. 1. SC Gröbenzell 3: 9 2

4. SV Lochhausen 2: 4 1

Spiel um Platz 7:

FC GW Gröbenzell - SV Lochhausen 1:4

Spiel um Platz 1:

FC Wacker München - TSV Geiselbullach 0:4

Über Kreuz Spiele:

FC Fasanerie-Nord - 1. SC Gröbenzell 4:3

TSV Allach - SV Günding 4:3

Endstand:1. TSV Geiselbullach, 2. FC Wacker München, 3. FC Fasanerie-Nord, 4. TSV Allach, 5. SC Gröbenzell, 6. SV Günding, 7. SV Lochhausen, 8. FC GW Gröbenzell.

U 9 A/B

Zwei Spieler verlasen vor dem Turnierstart den Ehrenkodex, der auch beim Merkur CUP-Anwendung findet. Im Bild die SVO-Asse Jakob Birkmeier und Daniel Zacherl.

SV Weichs - SV Italia 1:5, ASV Dachau - SpVgg Röhrmoos 10:0, TSV Bergkirchen - SV Odelzhausen 1:7, ASV Dachau - TSV München-Solln 4:1, SV Weichs - SV Odelzhausen 2:5, SpVgg Röhrmoos - TSV München-Solln 0:6, SV Italia - TSV Bergkirchen 7:0, SpVgg Röhrmoos - ASV Dachau 0:3, SV Odelzhausen - SV Italia 2:3, TSV München-Solln - ASV Dachau 0:6, TSV Bergkirchen - SV Weichs 1:2, TSV München-Solln - SpVgg Röhrmoos 3:0.

Gruppe A

1. SV Italia 15: 3 9

2. SV Odelzhausen 14: 6 6

3. SV Weichs 5: 11 3

4. TSV Bergkirchen 2: 16 0

Gruppe B

1. ASV Dachau 23: 1 12

2. TSV München-Solln 10: 10 6

3. SpVgg Röhrmoos 0: 22 0

Spiel um Platz 1:

SV Italia - ASV Dachau 0:10

Über Kreuz Spiele:

SV Odelzhausen - SpVgg Röhrmoos 5:0

TSV München-Solln - SV Weichs 3:2

Endstand: 1. ASV Dachau, 2. SV Italia, 3. SV Odelzhausen, 4. TSV München-Solln, 5. SpVgg Röhrmoos, 6. SV Weichs, 7. TSV Bergkirchen.

U 10 A/B

SV Odelzhausen - SV Italia 0:3, SC Upfaff-Germ. - ASV Dachau 0:8, TSV Allach - TSV Eching 4:0, FC Phönix Schleißheim - FC Fasanerie-Nord 5:0, SV Odelzhausen - ASV Dachau 0:5, SV Italia - SC Upfaff-Germ. 5:1, TSV Allach - FC Fasanerie-Nord 4:0, TSV Eching - FC Phönix Schleißheim 1:4, ASV Dachau - SV Italia 2:2, SC Upfaff-Germ. - SV Odelzhausen 3:5, FC Fasanerie-Nord - TSV Eching 1:2, FC Phönix Schleißheim - TSV Allach 2:3.

Gruppe A

1. ASV Dachau 15: 2 7

2. SV Italia 10: 3 7

3. SV Odelzhausen 5: 11 3

4. SC Upfaff-Germ. 4: 18 0

Gruppe B

1. TSV Allach 11: 2 9

2. FC Ph. Schleißheim 11: 4 6

3. TSV Eching 3: 9 3

4. FC Fasanerie-Nord 1: 11 0

Spiel um Platz 7:

SC Upfaff-Germ. - FC Fasanerie-Nord 1:2

Spiel um Platz 1:

ASV Dachau - TSV Allach 0:3

Über Kreuz Spiele:

SV Italia - TSV Eching 2:4

FC Phönix Schleißheim - SV Odelzhausen 4:0

Endstand:1. TSV Allach, 2. ASV Dachau, 3. TSV Eching, 4. FC Phönix Schleißheim, 5. SV Italia, 6. SV Odelzhausen, 7. FC Fasanerie-Nord, 8. SC Unterpfaffenhofen-Germering.

U10 CD

SV Günding - VfR Garching 2:6, SpVgg Erdweg - FC Schwabing 2:11, SC Olching - SpVgg Röhrmoos 6:0, TSV Indersdorf - TSV München-Solln 6:3, SV Günding - FC Schwabing 0:8, VfR Garching - SpVgg Erdweg 10:0, SC Olching - TSV München-Solln 9:0, SpVgg Röhrmoos - TSV Indersdorf 3:0, FC Schwabing - VfR Garching 5:2, SpVgg Erdweg - SV Günding 2:1, TSV München-Solln - SpVgg Röhrmoos 1:3, TSV Indersdorf - SC Olching 0:7.

Gruppe C

1. FC Schwabing 24: 4 9

2. VfR Garching 18: 7 6

3. SpVgg Erdweg 4: 22 3

4. SV Günding 3: 16 0

Gruppe D

1. SC Olching 22: 0 9

2. SpVgg Röhrmoos 6: 7 6

3. TSV Indersdorf 6: 13 3

4. TSV München-Solln 4: 18 0

Spiel um Platz 7:

SV Günding - TSV München-Solln 0:4

Spiel um Platz 1:

FC Schwabing - SC Olching 1:3

Über Kreuz Spiele:

VfR Garching - TSV Indersdorf 1:0

SpVgg Röhrmoos - SpVgg Erdweg 4:2

Endstand: 1. SC Olching, 2. FC Schwabing, 3. VfR Garching, 4. SpVgg Röhrmoos, 5. TSV Indersdorf, 6. SpVgg Erdweg, 7. TSV München-Solln, 8. SV Günding.

U 11 A/B

SV Odelzhausen - TSV Dachau 0:6, SV Lochhausen - FC GW Gröbenzell 2:1, TSV Ludwigsfeld - FC Eichenau 0:1, SV Nord Lerchenau - VfR Garching 3:1, SV Odelzhausen - FC GW Gröbenzell 6:1, TSV Dachau - SV Lochhausen 3:0, TSV Ludwigsfeld - VfR Garching 1:1, FC Eichenau - SV Nord Lerchenau 1:1, FC GW Gröbenzell - TSV Dachau 1:4, SV Lochhausen - SV Odelzhausen 1:1, VfR Garching - FC Eichenau 0:1, SV Nord Lerchenau - TSV Ludwigsfeld 1:3.

Gruppe A

1. TSV Dachau 13: 1 9

2. SV Odelzhausen 7: 8 4

3. SV Lochhausen 3: 5 4

4. FC GW Gröbenzell 3: 12 0

Gruppe B

1. FC Eichenau 3: 1 7

2. TSV Ludwigsfeld 4: 3 4

3. SV Nord Lerchenau 5: 5 4

4. VfR Garching 2: 5 1

Spiel um Platz 7:

FC GW Gröbenzell - VfR Garching 1:3

Spiel um Platz 1:

TSV Dachau - FC Eichenau 2:1

Über Kreuz Spiele:

SV Odelzhausen - SV Nord Lerchenau 3:1

TSV Ludwigsfeld - SV Lochhausen 2:1

Endstand: 1. TSV Dachau, 2. FC Eichenau, 3. SV Odelzhausen, 4. TSV Ludwigsfeld, 5. SV Nord Lerchenau, 6. SV Lochhausen, 7. VfR Garching, 8. FC GW Gröbenzell.

U 12 A/B

SG Heb./Amp./Röhrm. - Taf Glonntal 1:6, SV Aubing - TSV München-Solln 2:1, TSV Gerberau - TSV Indersdorf 1:3, TSV Milbertshofen - 1. SC Gröbenzell 2:0, SG Heb./Amp./Röhrm. - TSV München-Solln 0:2, Taf Glonntal - SV Aubing 6:0, TSV Gerberau - 1. SC Gröbenzell 0:8, TSV Indersdorf - TSV Milbertshofen 0:2, TSV München-Solln - Taf Glonntal 3:3, SV Aubing - SG Heb./Amp./Röhrm. 5:2, 1. SC Gröbenzell - TSV Indersdorf 5:0, TSV Milbertshofen - TSV Gerberau 17:0.

Gruppe A

1. Taf Glonntal 15: 4 7

2. SV Aubing 7: 9 6

3. TSV München-Solln 6: 5 4

4. SG Heb./Amp./Röhrm. 3: 13 0

Gruppe B

1. TSV Milbertshofen 21: 0 9

2. 1. SC Gröbenzell 13: 2 6

3. TSV Indersdorf 3: 8 3

4. TSV Gerberau 1: 28 0

Spiel um Platz 7:

SG Heb./Amp./Röhrm. - TSV Gerberau 4:2

Spiel um Platz 1:

Taf Glonntal - TSV Milbertshofen 2:6

über Kreuz Spiele:

SV Aubing - TSV Indersdorf 1:0

1. SC Gröbenzell - TSV München-Solln 2:0

Endstand:1. TSV Milbertshofen, 2. Taf Glonntal, 3. SV Aubing, 4. 1. SC Gröbenzell, 5. TSV Indersdorf, 6. TSV München-Solln, 7. SG Heb./Amp./Röhrm., 8. TSV Gerberau.

U 12 C/D

SV Günding - TSV Landsberg 1:5, SV Nord Lerchenau - JFG Dachau-Land 5:3, SV Planegg-Krailling - SC Fürstenfeldbruck 0:2, VfR Garching - ASV Dachau 2:6, SV Günding - JFG Dachau-Land 1:3, TSV Landsberg - SV Nord Lerchenau 3:3, SV Planegg-Krailling - ASV Dachau 3:1, SC Fürstenfeldbruck - VfR Garching 3:1, JFG Dachau-Land - TSV Landsberg 1:5, SV Nord Lerchenau - SV Günding 9:2, ASV Dachau - SC Fürstenfeldbruck 2:6, VfR Garching - SV Planegg-Krailling 3:4.

Gruppe C

1. SV Nord Lerchenau 17: 8 7

2. TSV Landsberg 13: 5 7

3. JFG Dachau-Land 7: 11 3

4. SV Günding 4: 17 0

Gruppe D

1. SC Fürstenfeldbruck 11: 3 9

2. SV Planegg-Krailling 7: 6 6

3. ASV Dachau 9: 11 3

4. VfR Garching 6: 13 0

Spiel um Platz 7:

Günding - VfR Garching 0:6

Spiel um Platz 1:

SV Nord Lerchenau - SC Fürstenfeldbruck 2:6

Über Kreuz Spiele:

TSV Landsberg - ASV Dachau 0:3

SV Planegg-Krailling - JFG Dachau-Land 7:0

Endstand: 1. SC Fürstenfeldbruck, 2. SV Nord Lerchenau, 3. ASV Dachau, 4. SV Planegg-Krailling, 5. TSV Landsberg, 6. JFG Dachau-Land, 7. VfR Garching, 8. SV Günding.

U 13 A/B

TSV E. Karlsfeld - SpVgg Röhrmoos 6:0, TSV Gerberau - FC Phönix Schleißheim 3:1, SC Upfaff-Germ - SV Heimstetten 1:1, TSV Gerberau - 1. SC Gröbenzell 2:1, TSV E. Karlsfeld - SV Heimstetten 0:7, FC Phönix Schleißheim - 1. SC Gröbenzell 0:4, SpVgg Röhrmoos - SC Upfaff-Germ 1:3, FC Phönix Schleißheim - TSV Gerberau 2:3, SV Heimstetten - SpVgg Röhrmoos 11:0, 1. SC Gröbenzell - TSV Gerberau 1:1, SC Upfaff-Germ - TSV E. Karlsfeld 2:3, 1. SC Gröbenzell - FC Phönix Schleißheim 1:0.

Gruppe A

1. SV Heimstetten 19: 1 7

2. TSV E. Karlsfeld 9: 9 6

3. SC Upfaff-Germ 6: 5 4

4. SpVgg Röhrmoos 1: 20 0

Gruppe B

1. TSV Gerberau 9: 5 10

2. 1. SC Gröbenzell 7: 3 7

3. FC Ph. Schleißheim 3: 11 0

Spiel um Platz 1:

SV Heimstetten - TSV Gerberau 8:0

Über Kreuz Spiele:

TSV E. Karlsfeld - FC Phönix Schleißheim 2:0

1. SC Gröbenzell - SC Upfaff-Germ 0:2

Endstand: 1. SV Heimstetten, 2. TSV Gerberau, 3. TSV E. Karlsfeld, 4. SC Upfaff-Germ, 5. FC Phönix Schleißheim, 6. 1. SC Gröbenzell, 7. SpVgg Röhrmoos.

U 13 C/D

TSV Schwabhausen - SG Egenburg/Odelzh. 6:0, SV Lochhausen - TSV München-Solln 3:1, SV Planegg-Krailling - ASV Dachau 4:0, TSV Dachau - SV Sulzemoos 4:0, TSV Schwabhausen - TSV München-Solln 1:0, SG Egenburg/Odelzh. - SV Lochhausen 0:3, SV Planegg-Krailling - SV Sulzemoos 7:0, ASV Dachau - TSV Dachau 2:0, TSV München-Solln - SG Egenburg/Odelzh. 2:0, SV Lochhausen - TSV Schwabhausen 2:3, SV Sulzemoos - ASV Dachau 0:8, TSV Dachau - SV Planegg-Krailling 2:1.

Gruppe C

1. TSV Schwabhausen 10: 2 9

2. SV Lochhausen 8: 4 6

3. TSV München-Solln 3: 4 3

4. SG Egenburg/Odelzh. 0: 11 0

Gruppe D

1. SV Planegg-Krailling 12: 2 6

2. ASV Dachau 10: 4 6

3. TSV Dachau 6: 3 6

SV Sulzemoos 0: 19 0

Spiel um Platz 7:

SG Egenburg/Odelzh. - SV Sulzemoos 1:4

Spiel um Platz 1:

TSV Schwabhausen - SV Planegg-Krailling 2:0

Über Kreuz Spiele:

SV Lochhausen - TSV Dachau 1:2

ASV Dachau - TSV München-Solln 4:0

Endstand: 1. TSV Schwabhausen, 2. SV Planegg-Krailling, 3. TSV Dachau, 4. ASV Dachau, 5. SV Lochhausen, 6. TSV München-Solln, 7. SV Sulzemoos, 8. SG Egenburg/Odelzh..

U 14 A/B

TSV Schwabhausen - SC Maisach 1:2, FC RW Oberföhring - FC Schwabing 0:2, FT Starnberg - SV Sulzemoos 2:0, TSV Indersdorf - 1 SC Gröbenzell 1:4, TSV Schwabhausen - FC Schwabing 3:0, SC Maisach - FC RW Oberföhring 4:2, FT Starnberg - 1 SC Gröbenzell 7:1, SV Sulzemoos - TSV Indersdorf 2:4, FC Schwabing - SC Maisach 1:3, FC RW Oberföhring - TSV Schwabhausen 0:6, 1 SC Gröbenzell - SV Sulzemoos 3:1, TSV Indersdorf - FT Starnberg 0:1.

Gruppe A

1. SC Maisach 9: 4 9

2. TSV Schwabhausen 10: 2 6

3. FC Schwabing 3: 6 3

4. FC RW Oberföhring 2: 12 0

Gruppe B

1. FT Starnberg 10: 1 9

2. 1 SC Gröbenzell 8: 9 6

3. TSV Indersdorf 5: 7 3

4. SV Sulzemoos 3: 9 0

Spiel um Platz 7:

FC RW Oberföhring - SV Sulzemoos 5:0

Spiel um Platz 1:

SC Maisach - FT Starnberg 0:2

Über Kreuz Spiele:

TSV Schwabhausen - TSV Indersdorf 8:0

1 SC Gröbenzell - FC Schwabing 1:3

Endstand: 1. FT Starnberg, 2. SC Maisach, 3. TSV Schwabhausen, 4. FC Schwabing, 5. TSV Indersdorf, 6. 1 SC Gröbenzell, 7. FC RW Oberföhring, 8. SV Sulzemoos.

U 15 A/B
SG Egenb./Odelzh./Sulze. - TSV Dachau 1:4, TSG Pasing - SV Aubing 1:1, SV Lohhof - JFG Dachau-Land 3:2, FC Ismaning - VfB Hallbergmoos 0:1, SG Egenb./Odelzh./Sulze. - SV Aubing 1:2, TSV Dachau - TSG Pasing 5:1, SV Lohhof - VfB Hallbergmoos 3:0, JFG Dachau-Land - FC Ismaning 2:3, SV Aubing - TSV Dachau 1:3, TSG Pasing - SG Egenb./Odelzh./Sulze. 3:5, VfB Hallbergmoos - JFG Dachau-Land 0:2, FC Ismaning - SV Lohhof 3:3.

Gruppe A

1. TSV Dachau 12: 3 9

2. SV Aubing 4: 5 4

3. Egenb./Odelzh./Sulze. 7: 9 3

4. TSG Pasing 5: 11 1

Gruppe B

1. SV Lohhof 9: 5 7

2. FC Ismaning 6: 6 4

3. JFG Dachau-Land 6: 6 3

4. VfB Hallbergmoos 1: 5 3

Spiel um Platz 7:

TSG Pasing - VfB Hallbergmoos 2:4

Spiel um Platz 1:

TSV Dachau - SV Lohhof 4:2

Über Kreuz Spiele:

SV Aubing - JFG Dachau-Land 3:2

FC Ismaning - SG Egenb./Odelzh./Sulze. 3:0

Endstand: 1. TSV Dachau, 2. SV Lohhof, 3. SV Aubing, 4. FC Ismaning, 5. JFG Dachau-Land, 6. SG Egenb./Odelzh./Sulze., 7. VfB Hallbergmoos, 8. TSG Pasing.

U 15 C/D

SG Heb./Amp./Röhrm. - 1. SC Gröbenzell 2:2, SC Lerchenauer See - Taf Glonntal 2:3, TSV Gersthofen - SG Heb./Amp./Röhrm. 2:2, SC Upfaff-Germ. - SC Lerchenauer See 1:0, 1. SC Gröbenzell - TSV Gersthofen 0:4, Taf Glonntal - SC Upfaff-Germ. 1:2, 1. SC Gröbenzell - SG Heb./Amp./Röhrm. 0:0, Taf Glonntal - SC Lerchenauer See 4:0, SG Heb./Amp./Röhrm. - TSV Gersthofen 1:0, SC Lerchenauer See - SC Upfaff-Germ. 1:5, TSV Gersthofen - 1. SC Gröbenzell 4:1, SC Upfaff-Germ. - Taf Glonntal 1:4.

Gruppe C

1. TSV Gersthofen 10: 4 7

2. SG Heb./Amp./Röhrm. 5: 4 6

3. 1. SC Gröbenzell 3: 10 2

Gruppe D

1. Taf Glonntal 12: 5 9

2. SC Upfaff-Germ. 9: 6 9

3. SC Lerchenauer See 3: 13 0

Spiel um Platz 1:

TSV Gersthofen - Taf Glonntal 1:5

Über Kreuz Spiele:

SG Heb./Amp./Röhrm. - SC Lerchenauer See 0:2

SC Upfaff-Germ. - 1. SC Gröbenzell 4:0

Endstand: 1. Taf Glonntal, 2. TSV Gersthofen, 3. SC Lerchenauer See, 4. SC Upfaff-Germ., 5. SG Heb./Amp./Röhrm., 6. 1. SC Gröbenzell.

U 17 A/B

SG Heb./Amp./Röhrm. - SC Maisach 4:1, TSV Indersdorf - SV Nord Lerchenau 2:2, JFG Dachau-Land - SV Weichs 3:3, JFG Amperspitz - SV Lohhof 2:2, SG Heb./Amp./Röhrm. - SV Nord Lerchenau 1:0, SC Maisach - TSV Indersdorf 0:0, JFG Dachau-Land - SV Lohhof 0:1, SV Weichs - JFG Amperspitz 2:2, SV Nord Lerchenau - SC Maisach 3:2, TSV Indersdorf - SG Heb./Amp./Röhrm. 0:3, SV Lohhof - SV Weichs 3:2, JFG Amperspitz - JFG Dachau-Land 0:2.

Gruppe A

1. SG Heb./Amp./Röhrm. 8: 1 9

2. SV Nord Lerchenau 5: 5 4

3. TSV Indersdorf 2: 5 2

4. SC Maisach 3: 7 1

Gruppe B

1. SV Lohhof 6: 4 7

2. JFG Dachau-Land 5: 4 4

3. SV Weichs 7: 8 2

4. JFG Amperspitz 4: 6 2

Spiel um Platz 7:

SC Maisach - JFG Amperspitz 3:6

Spiel um Platz 1:

SG Heb./Amp./Röhrm. - SV Lohhof 2:4

Über Kreuz Spiele:

SV Nord Lerchenau - SV Weichs 1:4

JFG Dachau-Land - TSV Indersdorf 0:1

Endstand: 1. SV Lohhof, 2. SG Heb./Amp./Röhrm., 3. SV Weichs, 4. TSV Indersdorf, 5. SV Nord Lerchenau, 6. JFG Dachau-Land, 7. JFG Amperspitz, 8. SC Maisach.

U 19 A/B

TSV E. Karlsfeld - VfR Garching 0:1, JFG Amperspitz - SV Günding 0:4, SV Aubing - TSV E. Karlsfeld 1:1, ASV Dachau - JFG Amperspitz 2:2, VfR Garching - SV Aubing 4:1, SV Günding - ASV Dachau 1:2, VfR Garching - TSV E. Karlsfeld 3:2, SV Günding - JFG Amperspitz 3:2, TSV E. Karlsfeld - SV Aubing 3:0, JFG Amperspitz - ASV Dachau 2:2, SV Aubing - VfR Garching 2:4, ASV Dachau - SV Günding 0:3.

Gruppe A

1. VfR Garching 12: 5 12

2. TSV E. Karlsfeld 6: 5 4

3. SV Aubing 4: 12 1

Gruppe B

1. SV Günding 11: 4 9

2. ASV Dachau 6: 8 5

3. JFG Amperspitz 6: 11 2

Spiel um Platz 1:

VfR Garching - SV Günding 5:3

Über Kreuz Spiele:

TSV E. Karlsfeld - JFG Amperspitz 5:1

ASV Dachau - SV Aubing 2:3

Endstand: 1. VfR Garching, 2. SV Günding, 3. TSV E. Karlsfeld, 4. SV Aubing, 5. JFG Amperspitz, 6. ASV Dachau.

U 19 C/D
SG Anz./Parsd./Poing - 1. SC Gröbenzell 2:6, SG Niederroth/Arnbach - JFG Dachau-Land 1:1, FC Phönix Schleißheim - SG Anz./Parsd./Poing 1:2, SV Nord Lerchenau - SG Niederroth/Arnbach 3:0, 1. SC Gröbenzell - FC Phönix Schleißheim 2:4, JFG Dachau-Land - SV Nord Lerchenau 0:2, 1. SC Gröbenzell - SG Anz./Parsd./Poing 3:1, JFG Dachau-Land - SG Niederroth/Arnbach 4:0, SG Anz./Parsd./Poing - FC Phönix Schleißheim 3:2, SG Niederroth/Arnbach - SV Nord Lerchenau 1:3, FC Phönix Schleißheim - 1. SC Gröbenzell 0:1, SV Nord Lerchenau - JFG Dachau-Land 2:1.

Gruppe C

1. 1. SC Gröbenzell 12: 7 9

2. SG Anz./Parsd./Poing 8: 12 6

3. FC Phönix Schleißheim 7: 8 3

Gruppe D

1. SV Nord Lerchenau 10: 2 12

2. JFG Dachau-Land 6: 5 4

3. SG Nieder./Arnbach 2: 11 1

Spiel um Platz 1:

1. SC Gröbenzell - SV Nord Lerchenau 2:0

Über Kreuz Spiele:

SG Anz./Parsd./Poing - SG Nieder./Arnb. 2:1

JFG Dachau-Land - FC Phönix Schleißheim 2:0

Endstand: 1. 1. SC Gröbenzell, 2. SV Nord Lerchenau, 3. SG Anz./Parsd./Poing, 4. JFG Dachau-Land, 5. SG Niederroth/Arnbach, 6. FC Phönix Schleißheim.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

TSV Jetzendorf hält im Abstiegskampf an Trainer Alexander Schäffler fest und verstärkt den Kader
Der TSV Jetzendorf hat in der Winterpause die Weichen für die Zukunft gestellt. Spielertrainer Alexander Schäffler wird auch in der nächsten Saison Trainer sein – …
TSV Jetzendorf hält im Abstiegskampf an Trainer Alexander Schäffler fest und verstärkt den Kader
Kollbach muss bei internem Hallenturnier auf viele Spieler verzichten
Der 1. FC Kollbach hat bereits zum 28. Mal sein Internationales Hallenturnier durchgeführt. Bei dem internen Wettkampf traten die Teams unter englischen Mannschaftsnamen …
Kollbach muss bei internem Hallenturnier auf viele Spieler verzichten
Torjäger Muminovic profitiert vom Training mit seinem Bruder
Alen Muminovic ist die Lebensversicherung des SV Weichs. In 13 Spielen traf er 24 Mal für den Kreisklassist und steht damit auf Platz eins der Torjäger. 
Torjäger Muminovic profitiert vom Training mit seinem Bruder
FC Pipinsried bestätigt Gespräche mit Sascha Mölders
Der Abschied von Roman Plesche lässt die Gerüchteküche in Pipinsried brodeln. Sowohl der Nachfolger des Teammanagers als auch die Besetzung des Trainers werden …
FC Pipinsried bestätigt Gespräche mit Sascha Mölders

Kommentare