+
Fit für den Abstiegskampf: Die Landesligakicker des TSV Jetzendorf feilten in Miesbach am Feinschliff.

Jetzendorf Gast in Miesbach

TSV Jetzendorf: Trainingslager in Miesbach anstatt in Italien

Großen Spaß hat den Kickern des TSV Jetzendorf das viertägige Trainingslager in Miesbach bereitet.

Jetzendorf Großen Spaß hat den Kickern des TSV Jetzendorf das viertägige Trainingslager in Miesbach bereitet. Die Landesligakicker waren im Hotel Bayrischer Hof Best Western gut untergebracht. Optimal waren auch die Trainingsbedingungen auf dem neuen Kunstrasen direkt neben dem Hotel. Auch die Soccer-Plätze und das Fitness-Studio im Hotel hatten es den TSV-Fußballern angetan.

Besonderes Lob erntete TSV-Trainer Alexander Schäffler, der das Trainingslager gut organisiert hat. Begeisterung im Team rief ein Teamabend mit Fußball-Quiz hervor, das der Trainer mit kniffeligen Fragen spannend vorbereitet hatte. Dieses Trainingslager war in seiner Gesamtheit eine rundum gelungene Vorbereitungseinheit, die im Abstiegskampf zusammenschweißen soll. ost

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

FC Pipinsried: Maximilian Zischler verlängert Vertrag
Nach Keeper Johann Hipper bleibt auch Max Zischler mindestens noch ein weiteres Jahr beim FC Pipinsried. Der Mittelfeldspieler geht in seine fünfte Saison beim FCP.
FC Pipinsried: Maximilian Zischler verlängert Vertrag
VfL Egenburgs Jugendleiter Stefan Naßl über Eltern im Jugendfußball
Der Jugendleiter des VFL Egenburg - Stefan Naßl - spricht über die Zusammenarbeit von Verein und Eltern im Jugendbereich.
VfL Egenburgs Jugendleiter Stefan Naßl über Eltern im Jugendfußball
SV Ampermoching hat den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen
Nachdem die Gemeinde Herbertshausen die Sportplätze seit dem 01.06.2020 wieder geöffnet hat, trainieren die Fußballer des SV Ampermoching bereits wieder.
SV Ampermoching hat den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen
BFV: LAG „Vereinswechsel“ präsentiert konkrete Vorschläge
Die LAG „Vereinswechsel“ hat konkrete Vorschläge zu Vereinswechseln im bayerischen Amateurbereich präsentiert. Die Vereine sollen dabei geschützt werden.
BFV: LAG „Vereinswechsel“ präsentiert konkrete Vorschläge

Kommentare