+
Tandern marschiert weiter

FCT fegt die Dasing-Reserve mit 8:0 vom Platz

FC Tandern: 15 Punkte und 22 Tore - Nach fünf Spielen

  • schließen

Der FC Tandern ist diese Saison einfach nicht zu stoppen. Auch gegen den TSV Dasing II steht ein deutlicher Sieg zu Buche.

Von Sieg zu Sieg eilen in der Fußball-A-Klasse Aichach die Kicker des FC Tandern. Der Verein aus dem Landkreis Dachau gewann in der noch jungen Saison 2018/2019 auch das fünfte Spiel in Folge und führt nun mit optimalen 15 Punkten und beeindruckenden 22:2 Toren die Tabelle der Augsburger Gruppe vor den ebenfalls noch verlustpunktfreien Obergriesbachern an.

Stenogramm

TSV Dasing II – FC Tandern 0:8 (0:3)

TSV Dasing II:Niklas Köchl, Dominik Palluch, Djily Gueye, Markus Horn, Wiking Jurasky, Maximilian Kanzler, Florian Higl, Lukas Bittner, Ababakar Yahuza, Michael Fesenmayr, Ilkay Ayyildiz – Oliver Rieß, Lukas Müller, Julian Wimmer

FC Tandern: Adrian Hebbeler, Lucas Öttl, Jonas Kölbl, Lukas Salvermoser, Hannes Winter, Thorsten Stemate, Sebastian Obeser, Patrick Müller, Pascal Reuter, Thomas Birkl, Dominik Glas – Simon Aidelsburger, Samuel Klobucaric, Lukas Maier

Tore:0:1 (32.) –Samuel Klobucaric . 0:2 (36.) – Lukas Salvermoser. 0:3 (43.) – Pascal Reuter. 0:4 (53.) – Jonas Kölbl (Elfmeter). 0:5 (69.) – Sebastian Obeser. 0:6 (71.) – Pascal Reuter. 0:7 (80.) – Samuel Klobucaric. 0:8 (82.) – Simon Aidelsburger.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bender: „Eine unglaublich spannende Aufgabe“
Manfred Bender soll mithelfen, den FC Pipinsried zum Klassenerhalt zu führen. Im Interview spricht der Ex-Profi über seine Mission beim Regionalligisten. 
Bender: „Eine unglaublich spannende Aufgabe“
Hürzeler über Bender-Verpflichtung: „Mussten eine Lösung finden“
Der FC Pipinsried hat mit Ex-Profi Manni Bender sein Trainerteam verstärkt. Fabian Hürzeler spricht im Interview über die Entscheidung des Regionalligisten. 
Hürzeler über Bender-Verpflichtung: „Mussten eine Lösung finden“
Vierkirchens Frauen müssen sich gegen den TSV Neuried geschlagen geben
Mit 0:1 (0:1) hat sich die Damenmannschaft des SC Vierkirchen im Auswärtsspiel dem gastgebenden TSV Neuried geschlagen geben müssen. In der Bezirksliga 2 liegt das Team …
Vierkirchens Frauen müssen sich gegen den TSV Neuried geschlagen geben
Dachau gewinnt dank überragendem Ricter gegen Nördlingen
Es war ein hartes Stück Arbeit, dieses Heimspiel für die Lamotte-Elf, denn sie traf mal wieder auf einen richtig guten Gegner. Grundlage für den am Ende ungefährdeten …
Dachau gewinnt dank überragendem Ricter gegen Nördlingen

Kommentare