SV Zamdorf - ASV Dachau 0:1 (0:0).

- "Die jüngste Mannschaft, die jeweils in einem Pflichtspiel ausfiel", sagte Zamdorfs Pressesprecher Günther Schwarz.

 ein unglaubliches Pech verhinderte ein besseres Ergebnis der Hausherren. Libero Tarkan Kocatepe, nach einer Verletzungspause erstmals wieder am Ball, hatte mit dem Schiri einen Disput und den daraufhin verhängten Freistoss verwandelte in der 89. Minute Stefan Hofer. Der unsicher amtierende Schiedsrichter Hartl (Moorenweis) verhängte in der 71. Minute Gelb-Rot an Ralf Forster und stellte auch noch Christian Bistran zwei Minuten vor Schluss mit Rot vom Platz. Zu allem Unglück verweigerte er auch noch einen glasklaren Elfmeter in der letzten Minute.J. A. T.

Auch interessant

Kommentare