Evakuierung läuft: Kreuzfahrtschiff wegen heftigem Sturm in Seenot - mehrere Verletzte

Evakuierung läuft: Kreuzfahrtschiff wegen heftigem Sturm in Seenot - mehrere Verletzte
+
Am Ende muss können die Aßlinger ganz knapp drei Punkte einfahren

„Mister Donnerfuß“ klaut dem DJK SV Griesstätt den Punkt

Andreas Huber führt Aßling mit Lucky Punch zu Sieg

  • schließen

Auf dem Büchsenberg wurde gestern Pingpong gespielt. Jedenfalls mit den Nerven der Zuschauer.

TSV Aßling – DJK SV Griesstätt 3:2

In der 90. Minute sorgte Andreas Huber für den Lucky Punch aus Sicht der Gastgeber. Wie an der Schnur gezogen rauschte sein Freistoß aus fast 40 Metern durch eine mit den Gedanken offenbar bereits in der Kabine befindliche Griesstätter Abwehr zum 3:2 (90.). Die Gäste hatten verhalten begonnen, wollten zunächst kein Gegentor kassieren. Dennoch herrschte hüben wie drüben Hektik. Davon ließ sich Stefan Kuklok nicht anstecken. Wie er den Ball über den DJK-Keeper lupfte, war bundesligareif (35.). Eher zufällig dann der Ausgleich. Aus dem Getümmel heraus landete der Ball im Netz (42.). Aßling brauchte bis zur 61. Minute, um zu zeigen, dass auf dem Büchenberg für Gegner nichts zu holen ist. Phillip Stacheter traf, Griesstätt reklamiert auf Abseits. Vergeblich. Die Partie wurde nun kampfbetonter. Und erneut glich die DJK nach schlampigem Aßlinger Abwehrversuch aus (67.). Die Gäste wollten nun unbedingt schaffen, was zuvor 14 Gegner in Folge vergeblich versuchten: Den Büchsenberg erstürmen und gewinnen. Doch Aßling hielt stand und hatte mit Andreas Huber „Mister Donnerfuß“ auf seiner Seite.

Aßling: Mertl, Stacheter, Robert Schmidt, A. Huber, Spötzl, Lampl, Gruber, Limberger, Hainthaler, Niclas Graupe, Kuklok; Th. Huber, S. + F. Kerschbaumer, Palmhöfer.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Alle Vorschauen: Tabellenführer nimmt „kleine Eber“ ins Visier
Gut 150 Zuschauer wollten das prestigeträchtige Nachbarschaftsduell in der Vorrunde sehen.
Alle Vorschauen: Tabellenführer nimmt „kleine Eber“ ins Visier
Aßling absolviert Nachholspiel in Oberndorf
Aßling – Für die Büchsenberger hat die Vorbereitungszeit ein Ende. Am Samstag (14.30 Uhr) beginnt die Rückrunde in der Kreisklasse mit dem Nachholspiel gegen die DJK …
Aßling absolviert Nachholspiel in Oberndorf
Wer soll die Eber zum Auftaktsieg schießen?
Ebersberg – Besonders die Kurzfristigkeit der Spielabsage in Buchbach hatte Ebersbergs Trainer Heiko Baumgärtner ein wenig verärgert. Die starken Regenfälle der Vorwoche …
Wer soll die Eber zum Auftaktsieg schießen?
Fabian Kreissl: „Er ist der Motor der Mannschaft“
Der VfB Forstinning weiß, wie man dem Ligaprimus SC Baldham-Vaterstetten ein Bein stellt. Am Samstag, 14 Uhr, will die Coric-Elf im Vaterstettener Sportpark ein zweites …
Fabian Kreissl: „Er ist der Motor der Mannschaft“

Kommentare