+
Ohne Gegentor konnte der TSV Aßling überzeugen.

Jugendabteilung des TSV Aßling

Aßlings F 2 schnappt sich Pokal ohne Gegentor

  • schließen

Die F 2-Nachwuchskicker des TSV Aßling haben das Hallenturnier des ASV Rott gewonnen. Das Trainerteam mit Robert Lechleiter, Stefan Mödl und Jacob Mertl war entsprechend stolz.

Im gesamten Turnierverlauf kassierte man kein einziges Gegentor. In der Gruppenphase gewannen die jungen Büchsenberger gegen Wasserburg mit 1:0, und auch im zweiten Spiel gegen Griesstätt stand es am Ende 1:0 für Aßling. Im dritten Spiel in der Vorrunde fehlte dann zwar ein Treffer, aber mit dem 0:0 zog man ohne Gegentor ins Halbfinale ein. Dort hatte man es gegen den Gastgeber ASV Rott zu tun. 2:0 stand es am Ende für die Mini-Büchsenberger. Im Finale kam es dann zum erneuten Aufeinandertreffen gegen Wasserburg. Und wieder hatte der TSV Aßling mit 1:0 die Nase vorne. Das Siegtor im Finale erzielte Jakob Hofstetter. Nach dem fünften Platz beim eigenen Hallenwettkampf ist dieser Gesamtsieg eine starke Leistung. Turniersieger ohne Gegentor. „Wieviele Mannschaften können das in der Halle von sich sagen, wir sind mächtig stolz auf unsere F2 und gratulieren auch dem Trainerteam zum Erfolg“, so die Jugendleitung.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

David gegen Goliath - SG Baiern/Höhenrain/Glonn gegen Markt Schwaben
„9,2 würde ich unterschreiben. Das bedeutet, dass es nicht zweistellig wird“, sagt Markus Hasselberg, Trainer der erfolgreichen SG Baiern/Höhenrain/Glonn vor der Partie …
David gegen Goliath - SG Baiern/Höhenrain/Glonn gegen Markt Schwaben
Pflichtsieg? - SV Bruck wird punktlosen TSV Feldkirchen nicht unterschätzen
Für die Brucker von Spielertrainer Thomas Schwarzbauer zählt nur die Distanz, der Abstand zu den beiden Abstiegsplätzen. Die sechs Punkte, die es derzeit sind, würde der …
Pflichtsieg? - SV Bruck wird punktlosen TSV Feldkirchen nicht unterschätzen
Nächste Chance für jungen TSV Grafing - SV Anzing im Aufwärtstrend
Partien der Kreisliga 3 im Überblick.
Nächste Chance für jungen TSV Grafing - SV Anzing im Aufwärtstrend
Erster gegen Zweiter - ASV Glonn bittet FC Ebersberg zum Tanz
Beide haben schon bessere Zeiten erlebt, beide in der Kreisklasse, beide wollen dorthin zurück. Und beide scheinen auf einem guten Weg zu sein.
Erster gegen Zweiter - ASV Glonn bittet FC Ebersberg zum Tanz

Kommentare