+
Ein Traumtor von Florian Wegmaier kurz vor Schluss entscheidet das Derby zwischen Hohenlinden II und Forstinning III. 

Traumtor in den Winkel entscheidet Derby

Derbysieg für Hohenlinden II! Wegmaier trifft traumhaft kurz vor Schluss

  • schließen

Im kleinen Lokalderby der beiden JFG-Partnervereine setzte sich der SVH II etwas glücklich durch. In einer zerfahrenen zweiten Halbzeit reichte dem Gast ein lichter Moment für den Sieg.

VfB Forstinning III – SV Hohenlinden II 1:2 

Im kleinen Lokalderby der beiden JFG-Partnervereine setzte sich die zweite Vertretung des SVH etwas glücklich durch. In einer zerfahrenen zweiten Halbzeit reichte dem Gast ein lichter Moment für den Sieg. Einen Flankenball von Julian Lihl köpfte Einwechselspieler Florian Wegmaier sehenswert in den Winkel zum 1:2 (86.). Im ersten Durchgang besaß eigentlich die Heimelf von Marco Götz Vorteile bei Ballbesitz und Torchancen. Doch außer Florian Brummer brachte kein Akteur im roten Dress das Spielgerät im Netz unter. Und kurz vor dem Seitenwechsel egalisierte Alex Abstreier für Hohenlinden II zum 1:1. „Ein Punkt wäre verdient gewesen,“ resümierte Götz zurecht. arl 

VfB III: Weiß, Schomacher, Forsch, Kauderer P., Engelhardt, Neubert, Brummer, Scheck, Kettner, Baer M., Kponton, Stimmer, Baier, Reith M. 

SVH II: Sievers, Hirt, Tödter, Haberl N., Birnberger, Reischenbeck, Abstreiter, Schelmbauer, Lihl, Baum L., Beran, Prünster, Mayerhofer, Wegma

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Desolate BSG Markt Schwaben unterliegt ASV Glonn II hochverdient
„Das war eine Katastrophe.“ BSG-Coach Florian Harreiner sah das schlechteste Saisonspiel seiner Elf, die weiter am Tabellenende verharrt.
Desolate BSG Markt Schwaben unterliegt ASV Glonn II hochverdient
Süleyman Uzun mit SV Anzing vor schwerer Aufgabe gegen RW Oberföhring
In einem Nachholspiel trifft die Elf von Süleyman Uzun auf den Tabellendritten aus Oberföhring.
Süleyman Uzun mit SV Anzing vor schwerer Aufgabe gegen RW Oberföhring
Jan Molzberger entscheidet Derby vor toller Kulisse für den FC Ebersberg
Die etwa 100 Zuschauer bekamen im Waldsportstadion ein interessantes Landkreis-Derby zwischen dem FC Ebersberg und dem TSV Moosach geboten, das der „Club“ denkbar knapp …
Jan Molzberger entscheidet Derby vor toller Kulisse für den FC Ebersberg
VfB Forstinning III und Cedric Kponton überrollen den TSV Feldkirchen
Die Partien der A-Klasse 6 im Überblick.
VfB Forstinning III und Cedric Kponton überrollen den TSV Feldkirchen

Kommentare