+
Der FC Ebersberg (rot-weiße Trikots) empfängt den TSV Moosach zum Landkreisderby.

A-Klasse 6 kompakt

FC Ebersberg vor Derby vs Moosach - Forstinnings Dritte erstmals Favorit

  • schließen

Die dritte Mannschaft des VfB Forstinning ist bei Schlusslicht Feldkirchen erstmals in dieser Saison Favorit. FC Ebersberg empfängt Moosach zum Derby. Alle Partien im Überblick:

A-Klasse 6

VfB Forstinning III –
TSV Feldkirchen So. 12:15

Sehr wacker schlug sich zuletzt die dritte VfB-Garnitur. Trotz gerade einem Sieg hielt die Mannschaft von Marco Götz meist ordentlich mit in den anderen, knapp verlorenen Partien. Nun wartet aber mit dem Schlusslicht Feldkirchen eine konträre Situation, erstmals treten die VfBler als Favorit auf gegen das Schlusslicht der Tabelle. Blamieren oder kassieren? Die Punkte einsacken möchte natürlich der VfB. arl Ergebnis-Tipp – 1:0

SV Bruck –
TSV Haar So. 13:00

Den Negativtrend aus den letzten Spielen umkehren will der SV Bruck im Duell gegen Haar. Dabei muss die Mannschaft von Trainer Thomas Schwarzbauer aber die hohe Hürde erst einmal überspringen. Die Gäste erlitten erst eine Niederlage und mischen munter in der Spitzengruppe mit. arl Tipp – 1:2

TSV Grafing II –
SC GH Ismaning II So. 13:00

Nach der knappen Niederlage bei Tabellenführer ASV Glonn kann die Truppe von Langzeittrainer Stefan Haage gegen Ismaning II Boden gutmachen gegenüber den Abstiegsrängen. Machbar scheint die Aufgabe, der Kontrahent verlor vier der letzten fünf Partien. Nicht viel besser sieht allerdings die Bilanz bei der Grafinger Reserve aus, in der Tabelle folgen die beiden Vereine unmittelbar aufeinander.  arl Ergebnis-Tipp – 3:1

FC Ebersberg –
TSV Moosach So. 13:00

Für beide Parteien wird die Punktspiel-Premiere dieses Landkreis-Derbys zu einer Art Stresstest. Während die Gastgeber zuletzt beim 3:2-Erfolg gegen Waldtrudering II nicht zum ersten Mal in dieser Saison Probleme hatten, Ruhe und Sicherheit über 90 Minuten in ihren Spielfluss zu integrieren, scheint bei den Ebersbergern jüngst der Schlendrian im Torabschluss Einzug gehalten zu haben. So musste der „Club“ gegen Haar unter der Woche aber die ersten zwei Zähler abgeben. Was dabei herauskommt, wenn sich zwei spielstarke Teams gegenüberstehen, die um einen möglichst stressfreien Sieg bemüht sind, lässt sich am Sonntag im Ebersberger Waldsportpark beobachten. bj Tipp – 3:2

TSV Waldtrudering II –
ASV Glonn So. 12:30

Als ungeschlagener Primus und Favorit startet Glonn am Sonntag in Waldtrudering. „Und genau da liegt die Gefahr“, betont ASV-Sprecher Raphael Gartner. „Wir dürfen den Gegner nicht auf die leichte Schulter nehmen und unterschätzen. Auf dem kleinen Kunstrasen wird uns ein umkämpftes Spiel erwarten.“ Seine Elf müsse dagegenhalten und sich in Sachen Chancenverwertung „deutlich steigern, denn irgendwann wird der Gegner unsere Fahrlässigkeit nutzen und uns bestrafen“. Die niedrige Torquote habe aber eine gewisse Wut im Bauch erzeugt, meint Gartner. ola Tipp der Red. – 2:4

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Steinhörings Torgarant als Pechvogel -Parsdorf kontert sich zum Sieg im Spitzenspiel
Er war der Mann des Spiels. Benjamin Lechner zeigte, dass er ein hochkarätiger Stürmer ist. Doch nach seinem Dreierpack verschoss er zwei Elfmeter und verspielte dadurch …
Steinhörings Torgarant als Pechvogel -Parsdorf kontert sich zum Sieg im Spitzenspiel
Pframmerns Höhenflug geht weiter - Kirchseeon gewinnt mit zwei Freistoß-Toren 
Lutz-Team verteidigt Relegationsrang drei. Neun Zähler hat der ATSV Kirchseeon aus den vergangenen vier Partien eingeheimst.
Pframmerns Höhenflug geht weiter - Kirchseeon gewinnt mit zwei Freistoß-Toren 
Krumpholz vergoldet Willensleistung des SC Baldham Vaterstetten
Eine Straßensperre ließ die Gäste nach zweieinhalb Stunden Busfahrt erst 30 Minuten vor dem Anpfiff im Freilassinger Max-Aicher-Stadion eintreffen.
Krumpholz vergoldet Willensleistung des SC Baldham Vaterstetten
TSV Ebersberg beendet seine Durststrecke in Buchbach
Vor einer überschaubaren Kulisse im Regionalliga-Stadion des TSV Buchbach ist dem TSV Ebersberg eine immens wichtige Revanche für die zwei Niederlagen und zehn Gegentore …
TSV Ebersberg beendet seine Durststrecke in Buchbach

Kommentare