Ebersberg II will Rechnung begleichen

TSV Ebersberg II – „Wir haben mit dem SC Kirchheim II noch eine Rechnung aus dem Hinspiel offen, da haben wir geführt und dann noch verloren“, berichtet Alexander Salem, Spielertrainer der Ebersberger TSV-Reserve.

„Deshalb wollen wir da aus Prinzip gewinnen. Die Eber müssen am Samstag um 14.30 Uhr auswärts beim Tabellenvierten in Kirchheim ran.

„Auch wenn es um nicht mehr so viel geht, möchte man doch die Saison möglichst gut beenden“, so Ebersberg Coach Salem, „und ein vierter oder sogar dritter Platz hören sich doch besser an als Rang fünf.“

Wie schon in den vergangenen Wochen muss der TSVE-Trainer personelle Baustellen beheben. „Ich werde wieder alles zusammenkratzen müssen, was zwei Beine hat und den Rest mit unseren spielfreien U 19-Junioren auffüllen.“

Werde Mannschaftsverwalter für dein Team!

Hol dir hier einen Zugang: http://statistik.fussball-vorort.de

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erste Saisonniederlage für TSV Oberpframmern II - Last-Minute-Sieg für FC Dreistern
Die Bilanz, die Pframmerns Trainer Daniel Silbereisen nach dem Auswärtsspiel zog, war kurz und knackig: „Wir haben verdient verloren!“
Erste Saisonniederlage für TSV Oberpframmern II - Last-Minute-Sieg für FC Dreistern
Die sieglose Zeit bei den Frauen des SC Baldham-Vaterstetten ist vorbei 
Mehr als einmal hatte Julian Kloster betont: „Der erste Sieg ist nicht weit. Bald klappt’s.“ Der Coach der SCBV-Fußballerinnen sollte recht behalten. Im Heimspiel gegen …
Die sieglose Zeit bei den Frauen des SC Baldham-Vaterstetten ist vorbei 
Familienzusammenführung der anderen Art beim TSV Oberpframmern
Gute Stürmer sind ebenso gefragt und rar gesät wie Torhüter. Ihr Ausfall schmerzt deshalb umso mehr. Zumal wenn er mitten im Laufe der Saison zu kompensieren ist.
Familienzusammenführung der anderen Art beim TSV Oberpframmern
Familienzusammenführung der etwas anderen Art
Gute Stürmer sind ebenso gefragt und rar gesät wie Torhüter. Ihr Ausfall schmerzt deshalb umso mehr. Zumal wenn er mitten im Laufe der Saison zu kompensieren ist.
Familienzusammenführung der etwas anderen Art

Kommentare