+
Mannschaftsbild: TSV Ebersberg II

Salem fordert Vollgas

Ebersberg II mit zweitem "Sechs-Punkte-Spiel" in Folge

TSV Ebersberg II - Nur mit Vollgas kommt man schnell aus den tiefen Tälern der Kreisklassen-Tabelle wieder in Sichtweite der ersten ruhigen Almen. Bei den kleinen Ebern sind nach dem 2:1-Erfolg in Ottobrunn die ersten Höhenmeter genommen und der richtige Gang drin.

„Wir haben in den letzten zwei Wochen im Training nochmal ordentlich angezogen, damit die Jungs auch 90 Minuten durchhalten und nicht wieder nach 70 einbrechen“, berichtet TSV-Trainer Alex Salem vor dem zweiten „Sechs-Punkte-Spiel“ in Folge beim SC Kirchheim II. Klappt es wieder mit einem Dreier gegen einen direkten Abstiegskonkurrenten, passiert die Ebersberger Reserve den Schlagbaum zu den Abstiegsplätzen und würde Kirchheim überholen. „Diese drei Punkte sind ganz klar unser Ziel.“ Den Fuß will Eber-Chauffeur Salem jetzt weder im Training noch im Spiel vom Gas nehmen.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BfV-Einteilung für Reserven im Kreis Inn/Salzach
Die Vorsitzende des BFV- Kreises Inn/Salzach, Carmen Jutta Gardill, hat die Gruppeneinteilung der B- und C-Klassen im bekanntgegeben. Danach muss die zweite Mannschaft …
BfV-Einteilung für Reserven im Kreis Inn/Salzach
Zum Training in die Allianz Arena
Es gibt Tage, die dürften Nachwuchsfußballern wohl ewig in Erinnerung bleiben. Einen solchen erlebten F 1 und F 2-Juniorenkicker.
Zum Training in die Allianz Arena
Emmerings Gegner stehen fest -Neuanfang beim TSV Aßling
Nach dem verpassten Aufstieg in die Bezirksliga heißt der Punktspielalltag für den TSV Emmering in der Saison 2019/20 wieder Kreisliga. Der TSV Aßling startet nach dem …
Emmerings Gegner stehen fest -Neuanfang beim TSV Aßling
Turnier in der Allianz Arena: Poings Youngster wie die Bayern-Stars
Poing – Diesen Tag werden die acht Poinger Nachwuchskicker des Jahrgangs 2012 wohl so schnell nicht vergessen.
Turnier in der Allianz Arena: Poings Youngster wie die Bayern-Stars

Kommentare