+
Michael Schmidt hat beim TSV Pliening dasKommando übernommen. 

Neuer Coach will Zusammenhalt fördern

“Eine Herzensangelegenheit“: Schmidt übernimmt Pliening

  • schließen

Früh war in der Vorsaison klar, dass die Plieninger Verantwortlichen um Michael Nothdurft wieder ihre Fühler nach einem neuen Trainer ausstrecken mussten.

„Die Saison haben wir schon zur Winterpause abgeschrieben“, erklärte der Fußballchef. Das Team trudelte mit Michael Messner durch eine katastrophale Saison mit viel zu vielen Tiefs. Die Folge: acht Punkte, Schlusslicht.

Nun soll es mit Michael Schmidt (53) ein alter Bekannter richten. Dieser kickte vor zwei Jahrzehnten bereits in Pliening, coachte zuletzt die Dornacher Damen-Truppe (2013-16) und danach die Grasbrunner Herrenreserve, mit der er auch gegen den TSV siegte. Damals wurden Kontakte geknüpft. „Pliening ist für mich eine Herzensangelegenheit“, sagte Schmidt. Sein einfacher Plan: „Ich will, dass wieder eine Mannschaft mit Zusammenhalt entsteht.“ Beim Neustart helfen sollen auch acht Neuzugänge. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Geißler und Richter schießen Grafing auf Platz zwei
Der Ligaprimus ATSV Kirchseeon patzte gegen Steinhöring. Diesen Ausrutscher konnte der TSV Grafing nutzen und verkürzt durch den 2:0-Erfolg auf fünft Punkte.
Geißler und Richter schießen Grafing auf Platz zwei
Truderings Kristijan Santic mit Doppelpack beim 2:1-Sieg gegen Baldham-Vaterstetten II
Zwei Schritte vor, einen zurück. So lässt sich die Formkurve der U23 des SC Baldham-Vaterstetten in den letzten drei Spielen interpretieren.
Truderings Kristijan Santic mit Doppelpack beim 2:1-Sieg gegen Baldham-Vaterstetten II
Falk Schubert schnürt einen Doppelpack beim 3:0 Sieg gegen Anzing
Ein Hauch mehr Cleverness und Fortune in den richtigen Momenten hat das Kreisliga-Spitzenspiel zwischen dem FC Aschheim und dem SV Anzing zugunsten des FC Aschheim …
Falk Schubert schnürt einen Doppelpack beim 3:0 Sieg gegen Anzing
Zornedings erster Saisonsieg: Niklas Eberhardt trifft doppelt
Der TSV Zorneding hat am Sonntag seinen ersten Saisonsieg eingefahren. Der TSV gewann im Kellerduell mit 3:0 gegen Alemannia München und verkürzt damit den Rückstand auf …
Zornedings erster Saisonsieg: Niklas Eberhardt trifft doppelt

Kommentare