+
Atahan Celik traf vor und nach der Pause für die kleinen Falken. 

Ziel bleibt der Aufstieg

Doppelpacker Celik und Dobra treffen für FC Falke II

  • schließen

Der FC Falke Markt Schwaben II feiert gegen die dritte Mannschaft aus Hohenbrunn einen deutlichen 5:2-Sieg und untermauert damit seine Ambitionen. 

FC Falke II – TSV Hohenbrunn III 5:2

In der Reserve des FC Falke fühlt er sich pudelwohl: Bujar Dobra traf beim 5:2-Sieg seiner Mannschaft gegen die dritte Delegation des TSV Hohenbrunn doppelt (31./38.). „Wir hatten uns vorgenommen, von Anfang an hundert Prozent Pressing zu spielen. Und zwar nicht nur zehn Minuten, sondern das ganze Spiel“, lässt er in die Kabinenansprache von Markt Schwabens Trainer Mladen Walther blicken. Der Coach spielt laut Dobra eine große Rolle für den Erfolg der Mannschaft. „Wir sind sehr glücklich, so einen Trainer zu haben. Er trennt das Sportliche vom Privaten und ist einfach ein cooler Typ.“ Das Saisonziel sei weiterhin der Aufstieg, trotz des „Ausrutschers“ (Dobra) vor zwei Wochen gegen den FC Aschheim III (3:4). „Ich bin überzeugt davon, dass wir mit dieser Mannschaft aufsteigen können“, sagt Dobra, der mit vielen Teamkollegen bereits in der Jugend erfolgreich war. Gegen Hohenbrunn traf auch Atahan Celik doppelt (25./67.). Den Führungstreffer der Falke-Zweiten hatte Arton Istogu erzielt (4.).  jpi

FC Falke II: Ruß, Hilger (28. Wilhelm), Ugarte, H. + A. Istogu, Mechri (64. Ullmann), Beqiraj, Bu. + Be. Dobra, Aschenbrenner, Celik.

TSV Haar II –
TSV Oberpframmern III 4:4

Tore: 0:1 Benedikt Niedermaier (0.), 0:2 Lucky Edusi (27.), 1:2 (30.), 1:3 Andreas Heigl (43.), 2:3 (45.), 3:3 (65.), 3:4 Eigentor Haar (76.), 4:4 (89.).

Gelb-Rot:Edusi (72.)

TSV Oberpframmern III:Geßner, Riedhofer, Schmöller, Heigl, Häsili, Tadic, B. Niedermaier, Notemann, Edusi, Kasberger, Mi. Lutz; Okeke, Egena (Hintze).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Seltene Ehre für den SC Baldham Vaterstetten
„Der Sportclub Baldham Vaterstetten ist schon ein ganz besonderer Verein.“ Das sagte Helmut Grohmann, Kreisehrenamtsbeauftragter der Bayerischen Fußballverbandes …
Seltene Ehre für den SC Baldham Vaterstetten
Erfolgreiche Lernphase für die Frauen des TSV Aßling
Sie sind weiter das Überraschungsteam der Bezirksliga: Die Aßlinger Fußballfrauen bleiben nach dem 3:2 gegen Schechen ungeschlagen und spitze. Doch noch ist Luft nach …
Erfolgreiche Lernphase für die Frauen des TSV Aßling
Desolate BSG Markt Schwaben unterliegt ASV Glonn II hochverdient
„Das war eine Katastrophe.“ BSG-Coach Florian Harreiner sah das schlechteste Saisonspiel seiner Elf, die weiter am Tabellenende verharrt.
Desolate BSG Markt Schwaben unterliegt ASV Glonn II hochverdient
Süleyman Uzun mit SV Anzing vor schwerer Aufgabe gegen RW Oberföhring
In einem Nachholspiel trifft die Elf von Süleyman Uzun auf den Tabellendritten aus Oberföhring.
Süleyman Uzun mit SV Anzing vor schwerer Aufgabe gegen RW Oberföhring

Kommentare