+
„Ich gehe immer die volle Länge“: FC-Kappo Rauch kann Arbeiten, Kicken und Feiern.

FC mit vollem Willen zum Klassenerhalt

Parsdorf erwartet Kampfspiel gegen Grasbrunn

  • schließen

Ein Spiel dauert 90 Minuten. Eine Faschingsparty in der Regel deutlich länger. Für FCP-Kapitän Peter Rauch stellt sich bei beiden Veranstaltungen aber nicht die Frage, wie lange er mit von der Partie ist.


„Ich geh immer die volle Länge. Und wenn es sein muss, manchmal auch ein bisschen mehr.“

So kann Rauch ein Fazit zur Vereins-Faschingsfeier ziehen, bei der der komplette Kader des FC Parsdorf hinter der Theke stand: „Es war zwar mehr Arbeit als Feier, aber es hat allen getaugt. Die Party ist natürlich eine wichtige Einnahmequelle für uns“, resümiert Rauch.

Während seine Teamkollegen in einer von zwei Schichten ihren Dienst leisteten, war Rauch durchgehend für den Bierausschank zuständig. Eine Aufgabe, die ihm zwar Kraft kostete, aber trotzdem Spaß brachte – wie auf dem Fußballplatz. Mit den Einnahmen der Party könne man beispielsweise eine Saisonabschlussfeier finanzieren. Bevor es soweit ist, muss der FCP aber noch einige Male aufs Gas drücken. Fünf Punkte Abstand zu den Abstiegsrängen sind für Rauch noch kein beruhigendes Polster. Für den Rückrundenauftakt erwartet der Angreifer ein Kampfspiel. „Das Wetter wird schlecht sein, und unser Platz ist nach der Winterpause immer eine Schau“, sagt er mit einem Seufzer. „Wir werden ein bisschen Glück brauchen. Am Ende entscheidet das Spiel aber der Wille.“  

FC Parsdorf – TSV Grasbrunn

So., 14:30

jpi

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Markt Schwabener Fußballjugend feiert Doppelaufstieg
Im Parkstadion in Markt Schwaben gab es in den Reihen des Fußballnachwuchses der SpVgg zuletzt einiges zu feiern. Die A-Jugend spielt in der kommenden Saison in der …
Markt Schwabener Fußballjugend feiert Doppelaufstieg
SC Baldham-Vaterstetten startet in Umbruch-Saison
Heute Abend fällt für Fußball-Bezirksligist SC Baldham-Vaterstetten der Startschuss zur neuen Spielzeit. Die Begrüßungsrunde dürfte etwas länger ausfallen. Zwölf …
SC Baldham-Vaterstetten startet in Umbruch-Saison

Kommentare