FC Parsdorf muss weiter auf Testspiele warten.
+
FC Parsdorf muss weiter auf Testspiele warten.

Rauch-Vorfreude gebremst

FC Parsdorf: Corona-Hin-und-her führte zu Spielabsage gegen TSV Oberpframmern

  • vonJulian Betzl
    schließen

Wegen des organisatorischen Hick-Hacks fiel das Testspiel zwischen Parsdorf und Oberpframmern ins Wasser.

Noch am Freitagmittag hatte Peter Rauch von seiner Vorfreude auf das erste Testspiel seit dem Corona-Break geschwärmt. Wenige Stunden später erreichte Parsdorfs Abteilungsleiter Fußball die ernüchternde Nachricht aus Oberpframmern: „Sie mussten wegen Personalmangel kurzfristig absagen. Anscheinend sind einige Spieler nach der vermeintlichen Nicht-Freigabe unter der Woche in den Urlaub gefahren.“ 

Rauchs umgehende Anfragen bei „20 anderen Mannschaften“ blieben erfolglos. „Nach dem ganzen Auf und Ab der letzten Woche“ habe die Parsdorfer ein weiteres spielfreies Wochenende „richtig genervt“. Am kommenden Sonntag, 16 Uhr, gegen den ASV Glonn soll das Stillsitzen dann auch für den FCP ein Ende haben. „Und mit Pframmern wollen wir das Spiel noch nachholen.“ bj

FC Parsdorf - TSV Oberpframmern abges.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare