Drastischer Lebensmittel-Rückruf - Behörden lösen sogar via „Katwarn“ Gefahren-Alarm aus

Drastischer Lebensmittel-Rückruf - Behörden lösen sogar via „Katwarn“ Gefahren-Alarm aus
+
Ausgerechnet im Kellerduell bei Grüne Heide Ismaning kam der Aufsteiger TSV Grafing mit 1:8 unter die Räder.

„Ein gebrauchter Tag“

Grüne Heide Ismaning mit Kantersieg gegen den TSV Grafing

  • schließen

Ausgerechnet im Kellerduell bei Grüne Heide Ismaning kam der Aufsteiger TSV Grafing mit 1:8 unter die Räder.

Grafing –  Manuel Bauer hatte die Gäste zuvor per Nachschuss in Front gebracht (11.). Doch dann versuchte TSV-Verteidiger Dominik Gebele auf der eigenen Torlinie einen Schuss mit dem Oberschenkel zu blocken. Von dort sprang ihm das Leder an den Arm, Schiedsrichter Ioannis Gitopoulos zückte Rot und zeigte auf den Punkt. „Rot muss er nicht geben, weil es ja keine Bewegung zum Ball war“, fand Jürgen Daser, Grafings Technischer Leiter. Alle Proteste halfen nichts. Rückblickend stellte Daser fest, „dass wir zu lange mit den Entscheidungen gegen uns gehadert haben“.

Denn nach dem verwandelten Strafstoß zum 1:1 legten die Platzherren zur 4:1-Pausenführung nach. „Wir haben uns dann viel für die zweite Hälfte vorgenommen, aber wenn du dann nach sieben Minuten das 1:5 durch ein ganz klares Abseitstor bekommst, ist die Moral irgendwann gebrochen“, so Daser.

Die Partie plätscherte vor sich hin, bis Ismaning in der Schlussphase drei weitere Male zuschlug. Insgesamt monierten die Gäste eine falsch ausgelegte Handspielregelung und drei Abseitstore gegen sich. Dasers Resümee: „Ein gebrauchter Tag.“  bj

Grafing:Jannasch, B. + K. Hilger, Kreitmaier, Bauer, Dichtl, Limberger, Geißler, Gebele, Huber, Entenmann; Specht, Ühlein, Richter.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Anzing festigt Aufstiegsplatz - Glonn gibt Rote Laterne ab
Der SV  Anzing II bleibt erster Verfolger des TSV Oberpframmern. Zornedings Reserve lässt zu viele Chancen aus. Glonn II verlässt den letzten Platz.
Anzing festigt Aufstiegsplatz - Glonn gibt Rote Laterne ab
Rückschlag für Aßlinger Aufstiegs-Ambitionen
Nichts zu holen gab es für die Kicker des TSV Aßling im Spitzenspiel der A-Klasse 1 (Inn/Salzach) gegen die Reserve des ASV Au.
Rückschlag für Aßlinger Aufstiegs-Ambitionen
FCE überwintert auf dem Thron - Glonn siegt 7:0
Durch Isuf Shabanis Treffer überwinter der FC Ebersberg auf Platz eins. Der ASV Glonn bleibt durch ein 7:0-Sieg am Spitzenreiter dran. Die A-Klasse 6 kompakt.
FCE überwintert auf dem Thron - Glonn siegt 7:0
Bogenhausen dreht Landgrafs Führung vor der Pause
Trotz einer 1:0-Führung kassierte die Frauen-Mannschaft des SC Baldham-Vaterstetten beim Gastspiel in Bogenhausen eine Niederlage. 
Bogenhausen dreht Landgrafs Führung vor der Pause

Kommentare