+
Zweimal im Finale, zweimal „nur“ Zweiter.

Hallenkreisfinale der Junioren

JFG Ebrachtal verliert das zweite Finale in Folge

  • schließen

So richtig beliebt ist die Hallenfußball-Variante Futsal immer noch nicht.

Großer Einsatz und viele Emotionen waren trotzdem dabei, als am Wochenende zehn A-Jugend- und 15 C-Jugendteams in Poing um die Landkreiskrone spielten. In beiden Turnieren schaffte es die JFG Ebrachtal (l. Leo Lang/U19) bis ins Finale. Die Titel holten sich allerdings die jeweiligen Endspielgegener: die SG Ostermünchen/Aßling/Emmering bei der U19 (r. Marko Ivkic) und der SC Baldham-Vaterstetten bei der U15. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

SG Steinhöring löst Rekordmeister Grafing ab
Nach den A-Seniorenfußballern trafen sich auch die B-Senioren in der Zornedinger Dreifachturnhalle, um die 28. Auflage der Hallen-Kreismeisterschaften auszutragen.
SG Steinhöring löst Rekordmeister Grafing ab
Niederlage gegen FC Stern: „Club“ kann personell nicht mithalten
Im Duell zweier Fußball-Kreisklassisten zog der FC Ebersberg mit 0:1 knapp den Kürzeren. Die Gäste vom FC Stern München, die in der Kreisklasse 5 gegen den Abstieg …
Niederlage gegen FC Stern: „Club“ kann personell nicht mithalten
Egmating will Schwung für Aufholjagd nehmen
Beim TSV Waldtrudering bestreitet der TSV Egmating am Mittwoch um 19.30 Uhr ein Freundschaftsspiel, um fit in die Rückrunde der Kreisklasse gehen zu können.
Egmating will Schwung für Aufholjagd nehmen
Fahrettin Izci feiert Zwei-Tore-Einstand 
Vier Testspiele binnen acht Tagen hinterlassen bei den Bezirksligakickern des SC Baldham-Vater-stetten ihre Spuren.
Fahrettin Izci feiert Zwei-Tore-Einstand 

Kommentare