Bereits im Vorjahr organisierte die JFG Speichersee einen Spendenlauf.
+
Bereits im Vorjahr organisierte die JFG Speichersee einen Spendenlauf.

Spendenlauf für die Klinik Clowns Bayern

JFG Speichersee: Laufen für den guten Zweck

  • vonRedaktion Ebersberg
    schließen

Die JFG Speichersee hat, nach dem Erfolg im Vorjahr, einen Spendenlauf zugunsten der Klinik Clowns Bayern geplant.

Die JFG Speichersee plant einen Spendenlauf zu Gunsten der Klinik Clowns Bayern am 27./28. Juni. Nach dem Erfolg im Vorjahr „war für uns klar, auch 2020 wird es einen Spendenlauf geben“, sagt Claus Tebart, der Vorsitzende der Jugendfördergemeinschaft aus Finsing und Neuching, zu der vor geraumer Zeit auch der TSV Pliening noch angehörte. Auch Corona halte den Verein davon nicht ab – im Gegenteil. 

Gerade jetzt „sehen wir immer mehr und immer öfter Menschen beim Laufen, und viele, die erst begonnen haben“, sagt Tebart, der die Aktion erklärt: „Ihr lauft an einem der beiden Tage eine von euch gewählte Strecke. Da mittlerweile schon jeder eine Sportuhr mit Handy-App hat, schickt Ihr uns einfach das Bild der gelaufenen Strecke, oder auch nur ein Bild von Euch mit unserem Blatt für das Laufevent, das Ihr nach der Anmeldung erhaltet.“ Auch Nordic Walker können teilnehmen. Tebart: „Pro Läufer freuen wir uns über eine Spende von fünf Euro.“ Mehr Infos unter www.jfg-speichersee.  ez/pir

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kommentare