Brand an der Wiesn breitet sich aus - Spezialisten vor Ort

Brand an der Wiesn breitet sich aus - Spezialisten vor Ort
+
Die Grafinger kämpften, doch konnte das Team keinen Punkt ergattern.

TSV-Reserve verliert mit 1:2

Oberföhring bestraft „Tiefschlaf“ bei Grafing II

  • schließen

Besser gespielt aber trotzdem verloren hatte das Reserve-Team des TSV Grafing. Gegen die zweite Mannschaft des FC Rot-Weiß Oberföhring sah es lange Zeit gut aus, doch zwanzig schwache Minuten waren am Ende zu viel.

„Wir sind nicht beim Eiskunstlauf“, stellte Stefan Haage nüchtern fest. Der Trainer der Grafinger Reserve hätte seinem Team nämlich gute Noten für etwa 70 Minuten Spielzeit gegeben. „Aber es waren 20 Minuten Tiefschlaf dabei“, bedauert Haage. Die Führung von Anian Reitberger (31.), der nach einem präzisen Freistoß von Daniel Bauer traf, hielt nur bis zur 54. Minute. Per Elfmeter glich RW Oberföhring aus. In der direkten Folge waren die Grafinger von der Rolle: „Wir haben Fehlpässe gespielt und die Zuordnung hat nicht mehr gepasst“, analysierte Haage. 

So gab sein Team das Spiel aus der Hand (63., 1:2). „Um nach vorne nochmal zwingend zu werden, hat uns aber die Luft gefehlt.“ Man sei zwar über die komplette Spielzeit gesehen die bessere Mannschaft gewesen, aber im Fußball zählen eben nur die Tore – was Haage zu seinem Eiskunstlauf-Vergleich brachte. Des Trainers abschließende Analyse ist so einfach wie genial: „Wir dürfen nicht zwanzig Minuten pennen.“ Dann könnte es nächstes Wochenende beim bisher punktlosen TSV Waldtrudering mit einem Sieg klappen.


TSV Grafing II - RW Oberföhring II 1:2

Grafing II: Lanzl, Seifert, Burgis, Gebele, Bauer, Kleinmaier (65. Schütze), Urban, Lazarus (45. Heckmann), Kinzl, Wirth, Reitberger (43. Mohapel).

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Live-Ticker: Ebersberger Steppan warnt vor „ganz anderem Kaliber“
Ebersberg – Prüfungsgeplagte Studenten, Urlauber, Rotsperren und Verletzungen. Dass der September punktemäßig eher trist ausfallen könnte, hatte Trainer Heiko …
Live-Ticker: Ebersberger Steppan warnt vor „ganz anderem Kaliber“
Live-Ticker: VfB Forstinning muss zu Hause gegen TSV Bad Endorf ran
Schlag auf Schlag gestaltet sich für den VfB Forstinning der September. Nicht weniger als sieben Pflichtspiele absolviert die Truppe von Trainer Ivica Coric innerhalb …
Live-Ticker: VfB Forstinning muss zu Hause gegen TSV Bad Endorf ran
Live-Ticker: Baldhams Shala vor Spiel gegen Saaldorf ohne Illusionen
Der SC Baldham-Vaterstetten treibt seine Umgewöhnungsphase gegen den SV Saaldorf heute um 20 Uhr weiter voran. Man will sich schnell und erfolgreich neu einrichten – auf …
Live-Ticker: Baldhams Shala vor Spiel gegen Saaldorf ohne Illusionen
Forstinnings Startelf-Rückkehrer Füchsl ärgert Ampfing 
Schade. In einer über weite Phasen hochklassigen Begegnung unterlag der VfB Forstinning am Mittwochabend dem Spitzenreiter TSV Ampfing mit 2:3 (1:2) Toren. Nach frühem …
Forstinnings Startelf-Rückkehrer Füchsl ärgert Ampfing 

Kommentare