+
Tobias Unger erzielte sein erstes Tor in dieser Saison.

ASV Glonn II festigt sich weiter

SpVgg Heimstetten verliert durch den starken Michael Huber

  • schließen

Ein Doppelpack von Michael Huber (23./25.) sowie Treffer von Tobias Unger (36.) und Spielertrainer Ralf Schedlbauer (38.) ebneten der ASV-Zweiten den Weg zum ersten Dreier nach der Winterpause.

Die Glonner verteidigten dabei ihre 4:1-Pausenführung geschickt gegen anstürmende Heimstettener, die nur in Minute 90 noch einmal einnetzen durften. Damit hat die Schedlbauer-Elf ihren Vorsprung zur Abstiegszone auf zwölf Punkte ausgebaut.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vier Treffer in acht Minuten: TSV Poing erkämpft sich 4:2-Erfolg über Kirchheim
Kreisklasse München 6: Zweimal rot bei Kirchseeon gegen Hohenbrunn - Poing schlägt Kirchheimer SC dank Blitz-Viererpack - FC Ebersberg verspielt in der Schlussminute den …
Vier Treffer in acht Minuten: TSV Poing erkämpft sich 4:2-Erfolg über Kirchheim
Spitzenreiter Grafing gewinnt Duell gegen Ebersberg II dank Geißlers Doppelpack
Kreisklasse München 6: Spitzenreiter Grafing gewinnt beim Nachbarn - In Egmating kehrt nach 1:0 über Forstinning wieder Ruhe ein - „Nahezu unbespielbarer Rasen“ in …
Spitzenreiter Grafing gewinnt Duell gegen Ebersberg II dank Geißlers Doppelpack
TSV Zorneding erkämpft sich gegen Akgüney Spor ersten Sieg seit 133 Tagen
Der 1:0-Heimsieg über den SV Akgüney Spor beschert der Mannschaft von Trainer Michael Niederlöhner nicht nur den zweiten Saisonsieg, sondern auch einen großen Schluck …
TSV Zorneding erkämpft sich gegen Akgüney Spor ersten Sieg seit 133 Tagen
Doppelpacker Niedermaier schießt Oberpframmern zu Sieg über TSV Ottobrunn
Welcher von den beiden Relegationskandidaten Ottobrunn und Oberpframmern williger war, einen Schritt in Richtung Kreisliga-Mittelfeld zu machen, wurde bereits nach 30 …
Doppelpacker Niedermaier schießt Oberpframmern zu Sieg über TSV Ottobrunn

Kommentare