+
Julia Staudigl (li.) erzielte drei Treffer für die SpVgg Markt Schwabener Au. 

Kreisklasse Frauen kompakt

SpVgg Markt Schwabener Au siegt 15:0 - SG Baiern siegt knapp

  • schließen

15 Treffer haben die Frauen der SpVgg Markt Schwabener Au gegen die SG Dreistern/Sportbund erzielt. Die SG Baiern/Höhenrain/Glonn gewinnt hingegen knapp in Pasing.

SG Dreistern/Sportbund – SpVgg M. Schwabener Au 0:15

Die SpVgg Markt Schwabener Au ist der Überflieger in der Kreisklasse 1. Die SG Dreistern/Sportbund hatte nicht mal annähernd eine Chance gegen den Tabellenführer. „Es war ein sehr, sehr, sehr, sehr einseitiges Spiel“, sagt SpVgg-Trainer Matthias Reiter – und übertreibt trotz hyperbolischer Wortwiederholung nicht im geringsten. „Sie haben einmal von der Mittellinie in Richtung unseres Tores geschossen. Aber der wäre nicht mal über die Linie gerollt, wenn keine Torhüterin im Weg gestanden wäre“, so Reiter weiter.

Neben zwei Eigentoren sorgten folgende Markt Schwabenerinnen für den 15:0-Erfolg: Eva Maria Zollner (4 Tore), Elisabeth Weber (3), Laura Staudigl (3), Eva Schmitt (2) und Manuela Brajkovic (1).

SpVgg:Schreil, Brajkovic, Schulmeyer (21. Mirschina), Normann, L. + E. + A. Schmitt (17. Schröter), Weber, Bauer, Staudigl (45. Gripp), Zollner (21. Gruber).  

Text: jpi

DJK Pasing – SG Baiern/Höh./Glonn 3:4

Die Spielgemeinschaft aus Baiern, Höhenrain und Glonn bleibt dem Spitzenduo auf den Fersen. Die Elf von Coach Markus Hasselberg steckte einen frühen 0:2-Rückstand (10./20.) exzellent weg und stellte durch Katharina Kotter (33.), Katharina Stahuber (38.) und Vanessa Glowania (50.) auf 3:2. Auch der DJK-Ausgleich (72.) war kein Problem, Christiane Feldschmidt konterte diesen mit dem 4:3 (78.).  

Text: ola

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Seltene Ehre für den SC Baldham Vaterstetten
„Der Sportclub Baldham Vaterstetten ist schon ein ganz besonderer Verein.“ Das sagte Helmut Grohmann, Kreisehrenamtsbeauftragter der Bayerischen Fußballverbandes …
Seltene Ehre für den SC Baldham Vaterstetten
Erfolgreiche Lernphase für die Frauen des TSV Aßling
Sie sind weiter das Überraschungsteam der Bezirksliga: Die Aßlinger Fußballfrauen bleiben nach dem 3:2 gegen Schechen ungeschlagen und spitze. Doch noch ist Luft nach …
Erfolgreiche Lernphase für die Frauen des TSV Aßling
Desolate BSG Markt Schwaben unterliegt ASV Glonn II hochverdient
„Das war eine Katastrophe.“ BSG-Coach Florian Harreiner sah das schlechteste Saisonspiel seiner Elf, die weiter am Tabellenende verharrt.
Desolate BSG Markt Schwaben unterliegt ASV Glonn II hochverdient
Süleyman Uzun mit SV Anzing vor schwerer Aufgabe gegen RW Oberföhring
In einem Nachholspiel trifft die Elf von Süleyman Uzun auf den Tabellendritten aus Oberföhring.
Süleyman Uzun mit SV Anzing vor schwerer Aufgabe gegen RW Oberföhring

Kommentare