Spielertrainer Thomas Schwarzbauer (grün) hier gegen den TSV Ebersberg.
+
Spielertrainer Thomas Schwarzbauer (grün) hier gegen den TSV Ebersberg.

SVB mit zwei deutlichen Niederlagen

SV Bruck: Nächste Packung im Testspiel

  • Wolfgang Herfort
    VonWolfgang Herfort
    schließen

Die A-Klasse-Mannschaft des SV Bruck muss die nächste deutliche Testspiel-Pleite hinnehmen.

Auch wenn sie sich reichlich Spielpraxis holen, wirklich aufbauend dürften die Testspiele für die Spieler des SV Bruck nicht sein. Nach der 1:9-Packung, die sich das Team von Spielertrainer Thomas Schwarzbauer im Duell mit dem TSV Grafing eingehandelt hatte, zog es am Dienstagabend beim TSV Zorneding mit 0:5 den Kürzeren. Nicht einmal zwei Minuten waren gespielt, als der Kreisklassist bereits in Führung ging. Markus Weth nutzte die erste Möglichkeit zur Zornedinger Führung. Der Klassenunterschied machte sich anschließend bemerkbar. Moritz Ziepl stockte den Zwischenstand auf 2:0 auf (22.). Michael Stadler (46.), Markus Bayer (51.) und Matthias Schuster (85.) trugen sich anschließend in die Torschützenliste ein.

SV Bruck: Schlappe vergessen machen

Die 0:5-Schlappe können die Brucker bereits am Donnerstag vergessen lassen. Schwarzbauer und Kollegen empfangen um 19.30 Uhr die zweite Mannschaft des ATSV Kirchseeon zum Sparring. Gegen den B-Klassisten sollte es dann auch mit Toren und dem Motivationsaufbau klappen.  

Auch interessant

Kommentare