+
Nicht vom Kurs abzubringen: SVB-Kapitän Emmerig (r.).

Der SV-Torjäger war zuvor fünf Spiele ohne Torerfolg

SV Bruck: Antonios Bellos beendet Torflaute mit Viererpack im Aufstiegsduell

  • schließen

Nasskalt das Wetter, doch Brucks erste Mannschaft war heiß auf das Aufstiegsduell gegen Dreistern. Und das wurde belohnt. Am Ende siegte der SV mit 5:1.

Nachdem die Brucker zwei gute Möglichkeiten ausgelassen hatten, belohnte Antonios Bellos das Heimteam mit dem ersten Tor, als er den Torwart ausspielte und einschob (21.). Der Bann des SVB-Stürmers, der seit fünf Spielen ohne Torerfolg geblieben war, war gebrochen. Jetzt drehte Bellos richtig auf. Der Brucker legte das zweite und dritte Tor zum 3:0-Halbzeitstand nach. In der Pause schwor Coach Thomas Schwarzbauer seine Elf nochmal ein. „Wichtig ist, die ersten zehn Minuten dagegen zu halten“, so der Trainer. In der 61. Minute wurde Schwarzbauer 17 Meter vor dem Tor in zentraler Position gefoult. Den folgenden Freistoß schoss er selbst. Dreistern, die mit sieben Mann plus Torwart die Mauer und das Tor besetzten, übersahen Bellos, der acht Meter vor dem Tor völlig allein stand und zum 4:0 einschob. Dejan Maric machte mit einem unglücklich abgefälschten Schuss aus 20 Metern einen Ehrentreffer für die Gäste, bevor Schwarzbauer zum 5:1-Endstand traf (86.). Nach dem Spiel gab SVB-Reserve-Coach Hans Hilger seinen Ausstand. 

SV Bruck - FC Dreistern II 5:1

Bruck:Gröbmeier, Hilger, Schwarzbauer (86. Grabmaier), Stürzer, Weigl, Golla, Frey (84. Demmel), Huber (71. Forster), Bauer, Bellos, Thymnioulas - Trainer: Thomas Schwarzbauer.

Schiedsrichter:Matthias Eibel.

Zuschauer:40. – 

Tore: 1:0 Antonios Bellos (21.), 2:0 Bellos (35.), 3:0 Bellos (45.), 4:0 Bellos (65.), 4:1 Maric (81.), 5:1 Schwarzbauer (86.).

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Abgefälschte Schüsse und viele Paraden - Die Platzierungsspiele
Im Finale des Merkur Cups konnte sich der SC Baldham-Vaterstetten durchsetzen. Hier alle Platzierungsspiele des Kreisfinals im Überblick
Abgefälschte Schüsse und viele Paraden - Die Platzierungsspiele
E-Jugend des SC Baldham Vaterstetten holt sich Kreisfinale 
Die U11-Buben des TSV Ebersberg und des SC Baldham-Vaterstetten sind dem Traum vom großen Merkur CUP-Finale in Unterhaching einen Schritt näher gekommen.
E-Jugend des SC Baldham Vaterstetten holt sich Kreisfinale 
Schiedsrichter erscheint nicht - Hilfe kommt aus den Zuschauerreihen
Da einer der drei Schiedsrichtern nicht erschien, mussten beim Kreisfinale des Merkur Cups in Pliening kurzfristig zwei Zuschauer einspringen und die Partien leiten.
Schiedsrichter erscheint nicht - Hilfe kommt aus den Zuschauerreihen
Spannung und Torfestivals in der heißen Gruppenphase des Merkur Cups
Wer guten Fußball, viele Tore und spannende Spieler sehen wollte, war beim Merkur Cup in Pliening genau richtig. Hier die Spiele des Kreisfinals im Überblick.
Spannung und Torfestivals in der heißen Gruppenphase des Merkur Cups

Kommentare