SV Hohenlinden empfängt im Toto-Pokal den SV Waldeck-Obermenzing
+
SV Hohenlinden empfängt im Toto-Pokal den SV Waldeck-Obermenzing

Toto-Pokal beim SV Hohenlinde

SV Hohenlinden empfängt im Toto-Pokal den SV Waldeck-Obermenzing

  • Wolfgang Herfort
    vonWolfgang Herfort
    schließen

Um-planen müssen die Besucher, die sich die Totopokal-Partie der „Herliner“ am Sonntag, 1. März, gegen den SV Waldeck-Obermenzing anschauen möchten

Hohenlinden – Von den Wetterkapriolen bleiben die Fußballer und ihr Vorbereitungsprogramm nicht verschont. So wurde das für Samstag geplante Freundschaftsspiel des SV Hohenlinden gegen Attaching bereits abgesagt. Um-planen müssen die Besucher, die sich die Totopokal-Partie der „Herliner“ am Sonntag, 1. März, gegen den SV Waldeck-Obermenzing anschauen möchten. Wie der Verein mitteilte, wurde der Spielbeginn auf 14.30 Uhr in Hohenlinden verlegt. Nicht nur für Klaus Hufschmid, Sprecher des SV Hohenlinden, „ein interessantes Spiel gegen den Kreisligisten der Gruppe 1“ und „ein echter Prüfstein vor dem Punktspielauftakt eine Woche später“. Der Aufstiegsaspirant, derzeit Vierter der Kreisliga 3, muss dann beim Abstiegskandidaten SC München (13.) antreten.  

Auch interessant

Kommentare