Großbrand in Ankerzentrum für Asylbewerber - Lage unübersichtlich

Großbrand in Ankerzentrum für Asylbewerber - Lage unübersichtlich
+
Zuhause wollen die Aßlinger nichts anbrennen lassen.

Wiedergutmachung auf dem Büchsenberg

TSV Aßling empfängt den SV Griesstätt

  • schließen

Nach ihrem Kraftakt gegen den Tabellenführer aus Bruckmühl und dem Sprung auf den dritten Tabellenplatz in der B-Klasse 1 hat die zweite Mannschaft der Aßlinger Fußballer an diesem Wochenende Zeit zur Regeneration. Die Pause kommt den Büchsenbergern wie gerufen, können sie sich doch so auf die nächste Aufgabe vorbereiten: das Derby gegen Emmerings Reserve.

TSV Aßling – SV Griesstätt So., 15:00

Dennoch gibt’s am Sonntag auf dem „Bixe“ gleich zwei Spiele zu bestaunen. Die Erste ist nach ihrem eher mauen Auftritt beim TSV Babensham und der 3:5-Niederlage auf Wiedergutmachung aus. Zumal zuhause auf dem Büchsenberg gespielt wird, wo Trainer Hermann Lachenschmidt und seine Kreisklassen-Schützlinge keinen Zähler abgeben wollen. Auch nicht gegen die DJK SV Griesstätt, die zuletzt gegen Oberndorf überzeugte (4:1). Los geht’s 15 Uhr.

Davor um 13 Uhr präsentiert sich eine bestens in Schuss befindliche Damenmannschaft, die nach dem zweiten Aufstieg in Folge nun im Bezirkspokal auf die SG Fridolfing/Laufen/Leobendorf trifft. Erstes Pflichtspiel also für Coach Laszlo Ziegler und seine Frauen. Und zudem ein guter Wettkampftest für den Auftakt in der Kreisliga in 14 Tagen (14. September) zuhause gegen die DJK Nußdorf.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Live-Ticker: Ebersberger Steppan warnt vor „ganz anderem Kaliber“
Ebersberg – Prüfungsgeplagte Studenten, Urlauber, Rotsperren und Verletzungen. Dass der September punktemäßig eher trist ausfallen könnte, hatte Trainer Heiko …
Live-Ticker: Ebersberger Steppan warnt vor „ganz anderem Kaliber“
Live-Ticker: VfB Forstinning muss zu Hause gegen TSV Bad Endorf ran
Schlag auf Schlag gestaltet sich für den VfB Forstinning der September. Nicht weniger als sieben Pflichtspiele absolviert die Truppe von Trainer Ivica Coric innerhalb …
Live-Ticker: VfB Forstinning muss zu Hause gegen TSV Bad Endorf ran
Live-Ticker: Baldhams Shala vor Spiel gegen Saaldorf ohne Illusionen
Der SC Baldham-Vaterstetten treibt seine Umgewöhnungsphase gegen den SV Saaldorf heute um 20 Uhr weiter voran. Man will sich schnell und erfolgreich neu einrichten – auf …
Live-Ticker: Baldhams Shala vor Spiel gegen Saaldorf ohne Illusionen
Forstinnings Startelf-Rückkehrer Füchsl ärgert Ampfing 
Schade. In einer über weite Phasen hochklassigen Begegnung unterlag der VfB Forstinning am Mittwochabend dem Spitzenreiter TSV Ampfing mit 2:3 (1:2) Toren. Nach frühem …
Forstinnings Startelf-Rückkehrer Füchsl ärgert Ampfing 

Kommentare