VfB Fosrtinning II, Herren
+
VfB Fosrtinning II, Herren

TSV Egmating - VfB Forstinning II 2:7

VfB Forstinning: Offensivleistung ist vielversprechend 

  • vonChristian Scharl
    schließen

Dem VfB Fosrtinning gelingt ein Kantersieg gegen Egmating. Mehrere Doppeltorschützen und weitere Offensivspieler bilden zuversichtlichen Angriff der Forstinninger.

Unbeirrt geht der VfB Forstinning II seinen Weg in Richtung Kreisliga. Auch beim TSV Egmating gab sich der Spitzenreiter keine Blöße und siegte ganz deutlich mit 7:2. Allerdings fiel der Forstinninger Erfolg nach Einschätzung von Egmatings Trainer Dimitris Georgakopoulos zu hoch aus. Zudem beklagte der Übungsleiter der Gastgeber eine mangelhafte Vorbereitung auf die Begegnung aufgrund der Trainingsabwesenheit einiger erkrankter Akteure. Trotzdem: „Wir waren heute nicht so gut und haben viele einfache Fehler gemacht“, suchte Georgakopoulos keine Ausreden für die Niederlage.

Nach der frühen Gästeführung durch Jonas Dirscherl (7.) stemmte sich die Heimelf gegen den Rückstand und brachte Forstinning kurzzeitig in Bedrängnis. Wolfgang Widl egalisierte mit einem Strafstoß zum 1:1, Valentin Jablonski brachte den TSV nach einer schönen Kombination sogar in Führung.

VfB Forstinning schlägt schnell zurück 

Doch innerhalb von vier Spielminuten rückte der VfB II die Verhältnisse wieder zurecht durch drei Treffer von Jakob Kistler mit einem Doppelpack und Jonas Dirscherl. Mit dem Pausenpfiff erhöhte Antonio Rebic auf 2:5, die Messe war gelesen.

In der Schlussphase durfte sich Kilian Dirscherl ebenfalls über zwei Treffer zum 2:7-Endstand freuen.

Auch Forstinnings Trainer Michael Stiegler wusste den Erfolg und seine Höhe richtig einzuordnen. „Es war heute nicht alles Gold was glänzt. Besonders die zwei Gegentore nach zwei Fehlern von uns ärgern mich. Und wir hatten ungewohnt viele Fehler im Spielaufbau.“ Unterm Strich aber drei Punkte, die die VfB-Reserve ein Stück weiter in Richtung Kreisliga bringt.

TSV Egmating: Vladimiridis, Moser, Pohl, Erler, Keller, Widl, Kratzer, Heinzl, Jablonski, Forster, Wastian, Schadhauser, Dollwet, Friedel.

VfB Forstinning II: Weiß, Geßner M., Pradl, Pulst, Baer V., Brummer, Dirscherl J. + K., Kistler J., Ehlich, Rebic, Beck.

Christian Scharl 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare