+
Symbolbild

Verkaufsstand auf dem Grafinger Marktplatz

Die Fußballer des TSV Grafing im Außeneinsatz

  • schließen

In der Winterpause betreiben die Fußballer des TSV Grafing  einen Stand auf dem Grafinger Marktplatz. Verkauft werden Punsch, roter und weißer Glühwein sowie weihnachtliches Gebäck.

Der Ball ruht, untätig sind die Fußballer des TSV Grafing deshalb keineswegs. Sie haben sich vielmehr auf ein anderes Betätigungsfeld begeben. Wie schon seit zahlreichen Jahren zuvor betreiben sie einen Stand auf dem Grafinger Marktplatz. Bis einschließlich 23. Dezember verwöhnen sie Fans und Besucher mit Punsch, rotem und weißem Glühwein sowie der einen oder anderen alten oder neuen Spezialität. Spielerinnen und Spieler sowie Freunde des TSV Grafing stemmen diesen Service. Die Hütte ist zudem ein Treffpunkt für Spaß, Unterhaltung und gemütliche Abende geworden. Auch die kleinen Gäste kommen nicht zu kurz. Punsch (alkoholfrei), Lebkuchen und allerlei Arten von Gebäck stehen bereit. Öffnungszeiten sind Montag bis Donnerstag, 17 bis 21 Uhr, sowie freitag bis sonntags von 16 bis 21 Uhr.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ballert die Torfabrik Parsdorf weiter?
Der Spitzenreiter backt vorerst kleine Brötchen. „Das darf man nicht überbewerten, wir haben bisher nur gegen untere Mannschaften aus der Tabelle gewonnen und gegen die …
Ballert die Torfabrik Parsdorf weiter?
FC Ebersberg vor Derby vs Moosach - Forstinnings Dritte erstmals Favorit
Die dritte Mannschaft des VfB Forstinning ist bei Schlusslicht Feldkirchen erstmals in dieser Saison Favorit. FC Ebersberg empfängt Moosach zum Derby. Alle Partien im …
FC Ebersberg vor Derby vs Moosach - Forstinnings Dritte erstmals Favorit
VfB Forstinning will Super-Serie gegen FC Aschheim ausbauen
Sechs Siege in Folge. Nicht einmal Forstinnings wandelnder Fußball-Almanach Peter Leberfing kann sich an die letzte Serie dieses Ausmaßes erinnern. Nach dem schwachen …
VfB Forstinning will Super-Serie gegen FC Aschheim ausbauen
Zornedings Hommelsen über Englmann: „Macht in jedem Spiel sein Törchen“
Steinhörings Trainer Murat Saglar findet klare Worte vor dem Auswärtsspiel beim SV Dornach II. TSV Zornedings Sprecher Walter Hommelsen 
Zornedings Hommelsen über Englmann: „Macht in jedem Spiel sein Törchen“

Kommentare