Ist Meghans Baby schon da? Krankenwagen steht vor Harrys und Meghans Anwesen

Ist Meghans Baby schon da? Krankenwagen steht vor Harrys und Meghans Anwesen
+
Der TSV Grafing ließ Markus De Prato nicht zum Schuss kommen und festigten mit einem 2:1-Sieg die Tabellenführung.

Weiter auf Erfolgskurs: Acht Punkte Vorsprung bei noch fünf verbleibenden Spielen

Hilger-Doppelpack festigt Tabellenführung des TSV Grafing

  • schließen

Eine „sehr gute erste Halbzeit“, wie Grafings Sprecher Jürgen Daser befand, machte dem Team von Trainer Andreas Schmidt den Weg zum 14. Saisonsieg frei.

TSV Grafing – TSV Grasbrunn 2:1

Mit zwei herauskombinierten Treffern, für die beide Male Bernhard Hilger sorgte (24./37.), zeichnete sich ab, dass der Tabellenführer erneut einen guten Tag erwischt hatte und einen Verfolger leicht unsanft zurück in die Realität holte.

Selbst das 1:2, bei dem die Grafinger kräftig mithalfen und den eigenen Keeper nach einem Freistoß behinderten (40.), konnte dem Spiel keine Wende geben. Zwar schickten die Gastgeber mit Beginn der zweiten Halbzeit ihren Offensivgeist auf Urlaub. Doch auch ohne ihn wurde der knappe Vorsprung eingetütet. „Mit entscheidend war, dass wir verhindert haben, dass sie zu Standards in der Nähe unseres Sechzehners gekommen sind“, freute sich Daser. Was passiert, wenn der Grasbrunner Markus De Prato von dort zum Schuss kommt, ist hinlänglich bekannt. Acht Punkte Vorsprung (jetzt auf Steinhöring) können Grafing nicht täuschen. Zum Titel ist es noch ein weiter Weg.

Grafing: Jannasch, Kreitmaier, Bauer, Dichtl, Ziemba, Sauer, Geißler, Hilger, Keller, Gebele, Taylor; Schütze, Maier, Richter.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Letzte Bayern-Trophy in Markt Schwaben: Organisator Huber verrät kuriose Erlebnisse
Es war ein außergewöhnlich harmonischer Abschluss der internationalen Bayern Trophy. Die 13. Auflage des großen Jugend-Fußballturniers war sogleich die Letzte – bei der …
Letzte Bayern-Trophy in Markt Schwaben: Organisator Huber verrät kuriose Erlebnisse
Oberpframmern hofft auf Sensation: TSV will Aschheims 18. Sieg in Folge verhindern 
Noch vor ein paar Tagen hätte Manu Lutz der Idee sicherlich etwas abgewinnen können: Punkte einpacken, Schleifchen drumrum und ab damit nach Aschheim. Doppelter Effekt: …
Oberpframmern hofft auf Sensation: TSV will Aschheims 18. Sieg in Folge verhindern 
Ebersberg vor Spiel gegen Spitzenreiter gegen Ampfing: „Punkt wäre kleine Sensation“
Auf sechs Stammkräfte muss Heiko Baumgärtner komplett verzichten, zwei angeschlagen aufstellen und kann auch im Fall der Fälle in der ersten Hälfte eigentlich niemanden …
Ebersberg vor Spiel gegen Spitzenreiter gegen Ampfing: „Punkt wäre kleine Sensation“
TSV Aßling will gegen Griesstätt Abstand auf Relegationsplätze halten
Nach dem verpassten Heimerfolg gegen den SV Söchtenau wollen die Aßlinger Kicker am heutigen Abend (25. April) mit einem Dreier den Abstand zu den Relegationsplätzen …
TSV Aßling will gegen Griesstätt Abstand auf Relegationsplätze halten

Kommentare