+
Der Ex-Coach des SV Heimstetten kann zufrieden sein mit seinem FC Ebersberg.

„Danach lässt sich für uns schon ein Trend ablesen, wo die Reise hingehen kann“

Topspiel in der A-Klasse: TSV Haar gegen den FC Ebersberg

  • schließen

Für den „Club“ aus Ebersberg beginnen mit dem heutigen Heimspiel um 20 Uhr gegen den TSV Haar elf Tage der (vorläufigen) Wahrheit in der A-Klasse 6.

Ebersberg Für den verlustpunktfreien FCE folgt nach dem Duell mit den punktgleichen Gästen und dem Heimspiel gegen den TSV Moosach der große Showdown bei Spitzenreiter Glonn. „Danach lässt sich für uns schon ein Trend ablesen, wo die Reise hingehen kann“, sagt FCE-Trainer Borislav Vujanovic.

Die Gäste aus Haar scheinen nach der aktuellen Lage der Liga quasi der erste richtige Prüfstein für seine Ebersberger Elf zu werden, hat man vier der fünf Siege doch gegen Teams aus der unteren Tabellenhälfte geholt. Der beste Liga-Angriff (22 Tore), vor allem aber die Defensivleistung, die erst bemerkenswerten zwei Gegentore, kommen beim „Club“ aber nicht von ungefähr. FCE-Coach Vujanovic: „Das hat sich defensiv, speziell mit der Übersicht von Dominik Pries, schon sehr gut und schnell eingespielt.“  bj

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Seltene Ehre für den SC Baldham Vaterstetten
„Der Sportclub Baldham Vaterstetten ist schon ein ganz besonderer Verein.“ Das sagte Helmut Grohmann, Kreisehrenamtsbeauftragter der Bayerischen Fußballverbandes …
Seltene Ehre für den SC Baldham Vaterstetten
Erfolgreiche Lernphase für die Frauen des TSV Aßling
Sie sind weiter das Überraschungsteam der Bezirksliga: Die Aßlinger Fußballfrauen bleiben nach dem 3:2 gegen Schechen ungeschlagen und spitze. Doch noch ist Luft nach …
Erfolgreiche Lernphase für die Frauen des TSV Aßling
Desolate BSG Markt Schwaben unterliegt ASV Glonn II hochverdient
„Das war eine Katastrophe.“ BSG-Coach Florian Harreiner sah das schlechteste Saisonspiel seiner Elf, die weiter am Tabellenende verharrt.
Desolate BSG Markt Schwaben unterliegt ASV Glonn II hochverdient
Süleyman Uzun mit SV Anzing vor schwerer Aufgabe gegen RW Oberföhring
In einem Nachholspiel trifft die Elf von Süleyman Uzun auf den Tabellendritten aus Oberföhring.
Süleyman Uzun mit SV Anzing vor schwerer Aufgabe gegen RW Oberföhring

Kommentare