+
Bastian Wagner traf gleich dreimal gegen den ASV Glonn II. 

Acht Tore Spiel zwischen TSV Oberpframmern II und ASV Glonn II 

Wagner trifft dreimal in 20 Minuten

  • schließen

Mit einem lupenreinen Hattrick hatte der Oberfframmerner Bastian Wagner bereits bis zur Halbzeit alles klargemacht. Dazu noch ein Treffer von Franz Roettinger. 

TSV Oberpframmern II – ASV Glonn II 5:3

Mit einem lupenreinen Hattrick (5., 20., 25.) hatte der Pframmerner Bastian Wagner bereits bis zur Halbzeit (fast) alles klargemacht. Dazu ein Treffer von Franz Roettinger (15.), der ASV lag zur Pause scheinbar aussichtslos mit 0:4 zurück. Die Glonner um Ralf Schedlbauer gaben sich aber nicht auf und kamen heran. Doch das 1:4 (74.) durch Josef Stangl konterte Andreas Heiß (75.). Stangls zweiter Treffer (86.) und der dritte ASV-Streich durch Lukas Gruendinger (78.) kamen zu spät.hw

Pframmern II: Geßner, Felix Borutta, Limmer, M. + F. Roettinger, Hintze, Gärtner, Probst (72. Häsili), Glas (60. Heiß), Wagner (46. Niedermaier), Schneider.

Glonn II: Niedermayer, Tesfalem (82. Krauskopf), Ritzer, Grunnack, Nasufi, Schedlbauer (75. Stangl), M. Kneifl, Hoelzl, Aronsson, Gruendinger, T. Unger.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Am Grünen Tisch: Pliening/Landsham erhält drei Punkte 
Die Fußballer des TSV Pliening/Landsham sind bereits in der Winterpause. Die 3:5-Niederlage gegen den TSV Ottobrunn III war in der vergangenen Woche der negative …
Am Grünen Tisch: Pliening/Landsham erhält drei Punkte 
Nach 0:2-Rückstand: Widl dreht Spiel mit vier Toren im Alleingang
Es gab nicht viele, die nach dem 0:2-Rückstand (3., 20. ) noch auf die Ebersberger gesetzt hätten.
Nach 0:2-Rückstand: Widl dreht Spiel mit vier Toren im Alleingang
Dank Doppelpacker Käser: Hohenlinden II „am Ende über die drei Punkte froh“
Nach einer sehr zerfahrenen Anfangsphase gewann die Gäste zusehends die Kontrolle, waren aber lange Zeit in der Offensive zu wenig zwingend. In der 33. Minute dann der …
Dank Doppelpacker Käser: Hohenlinden II „am Ende über die drei Punkte froh“
Grafings-Frauenreserve holt Punkt trotz großer Personalsorgen 
Es war eine unspektakuläre Partie, die die Reserve der Grafinger Fußballerinnen ablieferte. Auf dem Münchner Kunstrasen waren die Bärenstädterinnen personell geschwächt …
Grafings-Frauenreserve holt Punkt trotz großer Personalsorgen 

Kommentare