+
Bastian Wagner traf gleich dreimal gegen den ASV Glonn II. 

Acht Tore Spiel zwischen TSV Oberpframmern II und ASV Glonn II 

Wagner trifft dreimal in 20 Minuten

  • schließen

Mit einem lupenreinen Hattrick hatte der Oberfframmerner Bastian Wagner bereits bis zur Halbzeit alles klargemacht. Dazu noch ein Treffer von Franz Roettinger. 

TSV Oberpframmern II – ASV Glonn II 5:3

Mit einem lupenreinen Hattrick (5., 20., 25.) hatte der Pframmerner Bastian Wagner bereits bis zur Halbzeit (fast) alles klargemacht. Dazu ein Treffer von Franz Roettinger (15.), der ASV lag zur Pause scheinbar aussichtslos mit 0:4 zurück. Die Glonner um Ralf Schedlbauer gaben sich aber nicht auf und kamen heran. Doch das 1:4 (74.) durch Josef Stangl konterte Andreas Heiß (75.). Stangls zweiter Treffer (86.) und der dritte ASV-Streich durch Lukas Gruendinger (78.) kamen zu spät.hw

Pframmern II: Geßner, Felix Borutta, Limmer, M. + F. Roettinger, Hintze, Gärtner, Probst (72. Häsili), Glas (60. Heiß), Wagner (46. Niedermaier), Schneider.

Glonn II: Niedermayer, Tesfalem (82. Krauskopf), Ritzer, Grunnack, Nasufi, Schedlbauer (75. Stangl), M. Kneifl, Hoelzl, Aronsson, Gruendinger, T. Unger.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

SV Anzing sucht Sparringspartner
Die erste Herrenmannschaft der Anzinger Fußballer ist auf der Suche nach einem Testspielgegner.
SV Anzing sucht Sparringspartner
Trainer-Rochade zum Wohle der Jugend
Der sportliche Aufgalopp ins neue Jahr lässt zwar noch gut eineinhalb Wochen auf sich warten, dennoch wurden die Kreisklassen-Kicker des TSV Ebersberg vergangenen …
Trainer-Rochade zum Wohle der Jugend
Vom ATSV Kirchseeon zurück zum TSV Moosach
Der TSV Moosach hat einen Neuzugang zu vermelden, der eine ganze Menge Routine mitbringt: Sebastian Gschwändler (39) wird den A-Klassisten künftig verstärken.
Vom ATSV Kirchseeon zurück zum TSV Moosach
Budenzauber beim ATSV Kirchseeon
Die Fußballabteilung des ATSV Kirchseeon hat wieder eine Reihe von Hallenturnieren ins Programm genommen und auch einen Sponsor dafür gefunden.
Budenzauber beim ATSV Kirchseeon

Kommentare