+
Den Gegner abfangen wie hier den Grafinger Felix Richter schwebt den Pframmernern gegen Heimstetten II vor. 

Erfolgreiches Pokalduell der Prammerner gegen den TSV Emmering

Manu Lutz: „Das war ein geiler Test“

  • schließen

Die Generalprobe verlief nicht nur erfolgreich, sie ließ Pframmerns Spielertrainer Manu Lutz gar ein wenig staunen. „Das war ein geiler Test“, fasste er das Pokalduell mit dem TSV Emmering zusammen.

Oberpframmern – Beim 10:9-Sieg nach Elfmeterschießen sei seiner Mannschaft alles abverlangt worden. „Das war ein sehr guter, robuster Gegner“, zollte er den Emmeringern Respekt. Nicht ganz unwichtig auch, dass „wir mit einem Erfolg rausgegangen sind“. Zwar erwartet er am Sonntag (14.30 Uhr) beim ersten Punktspiel auf heimischem Terrain einen anders auftretenden SV Heimstetten II („technisch versierter, mehr aufs Kurzpassspiel bedacht“). Doch ein „dicker Brocken zum Auftakt“ ist ganz nach Lutzs Geschmack. „Weiß man doch gleich, woran man ist.“

Dass bei den Gästen einige Regionalliga-Akteure mitmischen könnten, stört den Pframmerner nicht. „Einerseits können wir es nicht verhindern, und manchmal stört das sogar den Rhythmus, wenn wenig motivierte Spieler von oben mitkicken.“

Zudem bescheinigte Lutz seiner Mannschaft „ungebrochene Euphorie“, die ihm die Qual der Wahl einbringt. 14 „auf den Saisonstart heiße und gleichwertige“ Akteure stünden zur Verfügung. Eine Situation, die er genießen wolle, so Lutz, „denn nächste Woche sieht es schon wieder ganz anders aus“. Mut für einen gelungenen Saisonstart schöpft der ehemalige Falke auch von den letzten vier Testspielen: „Alle super.“  h

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Joker Stöckel kontert Becks Führungstreffer für Bruck
Spät fielen in dem Nachholspiel der C-Klasse 6 die Tore. 75 Minuten lang neutralisierten sich beide Teams im Waldsportpark, dann traf Maximilian Beck für die Gäste aus …
Joker Stöckel kontert Becks Führungstreffer für Bruck
Forstinnings Dritte baut Tabellenführung aus
Die dritte Garnitur des Forstinninger Fußball-Bezirksligisten hat seine Nachholpartie erfolgreich gestaltet und die Tabellenführung in der B-Klasse 6 (München) auf …
Forstinnings Dritte baut Tabellenführung aus
Kirchseeon gewinnt Pokalfight in Glonn nach Elfmeterkrimi
Die Glonner Kicker haben es dem Favoriten im Halbfinale des Landkreispokals so schwer wie nur möglich gemacht.
Kirchseeon gewinnt Pokalfight in Glonn nach Elfmeterkrimi
Oberpframmern unterliegt im Kreispokal-Halbfinale gegen Bezirksligist Forstinning
„Schod.“ Bedauernd kommentierte Pframmerns Pressesprecher Benedikt Fürst die Niederlage seines Fußball-Kreisligisten gegen den Bezirksligisten VfB Forstinning im …
Oberpframmern unterliegt im Kreispokal-Halbfinale gegen Bezirksligist Forstinning

Kommentare