+
Den Gegner abfangen wie hier den Grafinger Felix Richter schwebt den Pframmernern gegen Heimstetten II vor. 

Erfolgreiches Pokalduell der Prammerner gegen den TSV Emmering

Manu Lutz: „Das war ein geiler Test“

  • schließen

Die Generalprobe verlief nicht nur erfolgreich, sie ließ Pframmerns Spielertrainer Manu Lutz gar ein wenig staunen. „Das war ein geiler Test“, fasste er das Pokalduell mit dem TSV Emmering zusammen.

Oberpframmern – Beim 10:9-Sieg nach Elfmeterschießen sei seiner Mannschaft alles abverlangt worden. „Das war ein sehr guter, robuster Gegner“, zollte er den Emmeringern Respekt. Nicht ganz unwichtig auch, dass „wir mit einem Erfolg rausgegangen sind“. Zwar erwartet er am Sonntag (14.30 Uhr) beim ersten Punktspiel auf heimischem Terrain einen anders auftretenden SV Heimstetten II („technisch versierter, mehr aufs Kurzpassspiel bedacht“). Doch ein „dicker Brocken zum Auftakt“ ist ganz nach Lutzs Geschmack. „Weiß man doch gleich, woran man ist.“

Dass bei den Gästen einige Regionalliga-Akteure mitmischen könnten, stört den Pframmerner nicht. „Einerseits können wir es nicht verhindern, und manchmal stört das sogar den Rhythmus, wenn wenig motivierte Spieler von oben mitkicken.“

Zudem bescheinigte Lutz seiner Mannschaft „ungebrochene Euphorie“, die ihm die Qual der Wahl einbringt. 14 „auf den Saisonstart heiße und gleichwertige“ Akteure stünden zur Verfügung. Eine Situation, die er genießen wolle, so Lutz, „denn nächste Woche sieht es schon wieder ganz anders aus“. Mut für einen gelungenen Saisonstart schöpft der ehemalige Falke auch von den letzten vier Testspielen: „Alle super.“  h

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Alle Vorschauen: Tabellenführer nimmt „kleine Eber“ ins Visier
Gut 150 Zuschauer wollten das prestigeträchtige Nachbarschaftsduell in der Vorrunde sehen.
Alle Vorschauen: Tabellenführer nimmt „kleine Eber“ ins Visier
Aßling absolviert Nachholspiel in Oberndorf
Aßling – Für die Büchsenberger hat die Vorbereitungszeit ein Ende. Am Samstag (14.30 Uhr) beginnt die Rückrunde in der Kreisklasse mit dem Nachholspiel gegen die DJK …
Aßling absolviert Nachholspiel in Oberndorf
Wer soll die Eber zum Auftaktsieg schießen?
Ebersberg – Besonders die Kurzfristigkeit der Spielabsage in Buchbach hatte Ebersbergs Trainer Heiko Baumgärtner ein wenig verärgert. Die starken Regenfälle der Vorwoche …
Wer soll die Eber zum Auftaktsieg schießen?
Fabian Kreissl: „Er ist der Motor der Mannschaft“
Der VfB Forstinning weiß, wie man dem Ligaprimus SC Baldham-Vaterstetten ein Bein stellt. Am Samstag, 14 Uhr, will die Coric-Elf im Vaterstettener Sportpark ein zweites …
Fabian Kreissl: „Er ist der Motor der Mannschaft“

Kommentare