Großbrand in Oberau: Anwohner sollen Fenster und Türen schließen

Großbrand in Oberau: Anwohner sollen Fenster und Türen schließen
+
Kevin Dimov traf zum zwischenzeitlichen 2:1 für den TSV Steinhöring II gegen Tabellenführer Kirchheimer SC III. 

TSV Steinhöring II holt verdientes Unentschieden gegen Kirchheimer SC III 

Steinhöring II mit starkem Remis gegen Tabellenführer

  • schließen

Hart am Rande der Niederlage hatte die zweite Mannschaft aus Steinhöring den Tabellenführer aus Kirchheim.

TSV Steinhöring II – Kirchheimer SC III 2:2

Hart am Rande der Niederlage hatte die zweite Mannschaft aus Steinhöring den Tabellenführer aus Kirchheim.

Dabei verlief das Spiel genau anders herum zu dem Spiel der ersten Mannschaft: Hier waren die Gäste von Beginn an druckvoller, Steinhöring kam erst nach 20 Minuten, dann aber gleich mit dem Treffer zum 1:0 durch Simon Ehmer (24.), vor das Tor der Gäste.

„Die Führung war glücklich“, musste auch Steinhörings Abteilungsleiter Bertram Sprenger eingestehen, der aber ansonsten mit der Leistung seiner Spieler zufrieden war: „Das war eine deutliche Steigerung gegenüber der vorangegangenen Partie.“

Chancen gab es danach auf beiden Seiten, so durch Florian Hartl und Marius Zimmermann für die Heimelf. In der 68. Minute gelang Thomas Scherer das 1:1, zwei Minuten später verhinderte TSV-Keeper Nowak mit einer starken Parade einen weiteren Treffer von Scherer. Die erneute Führung für die Heimelf ging auf das Konto von Kevin Dimov (84.), bevor es wieder Scherer war, dem fast mit dem Schlusspfiff das 2:2 gelang und Sprenger resümierte: „Unter dem Strich war das ein gerechtes Ergebnis in einem guten B-Klassen-Spiel. Eine Niederlage des KSC hätte dem Spielverlauf nicht entsprochen.“  fba

TSV Steinhöring: Nowak, Ehmer, Obermayer, Hussaini, Nejrabi, Wega Teubou, Zimmermann, Windstetter, Hartl, Urban, Babe, Braun, Dimov, Fichte, Hadzic,

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dubioser Abbruch nach zwei Minuten beim Spiel der SpVgg Markt Schwaben Au Frauen
Es waren ein paar Sachen, die dem Trainer der SpVgg Markt Schwabener Au suspekt vorkamen. Etwa zehn Minuten vor Beginn des Spiels der A-Klasse 1 seien die Fußballerinnen …
Dubioser Abbruch nach zwei Minuten beim Spiel der SpVgg Markt Schwaben Au Frauen
Jarosch erzielt Dreierpack für den TSV Zorneding II, Steinhöring II bleibt Schlusslicht
Der Tabellenletzte TSV Steinhöring II reiste zur Reserve des ATSV Kirchseeon, die den Steinhöringern keine Chance ließen. Die Reserve des TSV Zorneding gab eine …
Jarosch erzielt Dreierpack für den TSV Zorneding II, Steinhöring II bleibt Schlusslicht
4:2-Sieg: SV Bruck trifft gegen SpVgg Heimstetten das Tor wieder
Die letzten fünf Spielen konnte der SV Bruck den Platz nicht als Sieger verlassen. Gegen die absteigsbedrohte SpVgg Heimstetten gelangen neben vier Toren auch drei …
4:2-Sieg: SV Bruck trifft gegen SpVgg Heimstetten das Tor wieder
Florian Brunner schießt Forstinning III zur Herbstmeisterschaft 
Eine fast perfekte Vorrunde in der B6 beendete der Aufsteiger VfB Forstinning III standesgemäß mit einem Sieg und sicherte sich die Herbstmeisterschaft.
Florian Brunner schießt Forstinning III zur Herbstmeisterschaft 

Kommentare