+
Zorneding II-Trainer Michael Niederlöhner voller Lob für seine Mannschaft (Zweiter von rechts)

Kapfelsberger mit 25-Meter-Kracher

Zorneding II belohnt sich für „brutal fleißiges“ Training

  • schließen

Zornedings Trainer gibt sich nach dem 2:0-Erfolg im ersten Auswärtspunktspiel seiner Mannschaft gegen den Steinhöring II voller Lob.

Am Ende tat sich Zornedings Coach Michael Niederlöhner leicht, seine Schützlinge zu loben. „Brutal fleißig“ seien sie gewesen im Training. Der Grundstock für den 2:0-Erfolg im ersten Auswärtspunktspiel beim TSV Steinhöring II. Auch ohne fiebrigem Chris Dite und einem angeschlagenen Simon Zielke. Sebastian Erazo zeigte früh, dass er weiß, wo das Tor zu finden ist. Doch erst als Maximilian Kapfelsberger aus 25 Metern Maß nahm, war das 1:0 fällig (36.). Vier Minuten später klatschte sein Schuss an den linken Pfosten. Es blieb beim knappen Vorsprung. Bis zur spannenden Schlussphase. Einen Steinhöringer Freistoß parierte Gäste-Keeper Patrick Bauer-egger in sehenswerter Manier. Selbst der direkt verwandelte Eckball von Max Ostner (90.) brachte noch keine Entscheidung. Doch dann jagte Stefan Windstetter einen Elfmeter hoch über das Zornedinger Tor (91.) – Abpfiff.

Steinhöring II:Huber, Wega Teubou, Ehmer, Bacak, Stabernak, Nejrabi, Windstetter, Hussaini, Hartl, Urban, Denis Babe; Obermayer, Patrick Nowak, Fichte.

Zorneding II:Baueregger, Ziepl, Turcanu, Eckenweber, Ostner, Erazo, Eberhardt, Zielke, Kapfelsperger, Plowka, Hahn; Samaki, Duwel.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Geißler und Richter schießen Grafing auf Platz zwei
Der Ligaprimus ATSV Kirchseeon patzte gegen Steinhöring. Diesen Ausrutscher konnte der TSV Grafing nutzen und verkürzt durch den 2:0-Erfolg auf fünft Punkte.
Geißler und Richter schießen Grafing auf Platz zwei
Truderings Kristijan Santic mit Doppelpack beim 2:1-Sieg gegen Baldham-Vaterstetten II
Zwei Schritte vor, einen zurück. So lässt sich die Formkurve der U23 des SC Baldham-Vaterstetten in den letzten drei Spielen interpretieren.
Truderings Kristijan Santic mit Doppelpack beim 2:1-Sieg gegen Baldham-Vaterstetten II
Falk Schubert schnürt einen Doppelpack beim 3:0 Sieg gegen Anzing
Ein Hauch mehr Cleverness und Fortune in den richtigen Momenten hat das Kreisliga-Spitzenspiel zwischen dem FC Aschheim und dem SV Anzing zugunsten des FC Aschheim …
Falk Schubert schnürt einen Doppelpack beim 3:0 Sieg gegen Anzing
Zornedings erster Saisonsieg: Niklas Eberhardt trifft doppelt
Der TSV Zorneding hat am Sonntag seinen ersten Saisonsieg eingefahren. Der TSV gewann im Kellerduell mit 3:0 gegen Alemannia München und verkürzt damit den Rückstand auf …
Zornedings erster Saisonsieg: Niklas Eberhardt trifft doppelt

Kommentare