1. Startseite
  2. Sport
  3. Amateurfußball
  4. Landkreis Ebersberg

Viererpack! Kasper ballert Zorneding II zu Kantersieg gegen Forstinning III

Erstellt:

Von: Julian Betzl

Kommentare

Spieler des Tages aus Zornedinger Sicht: Nikolai Kasper.
Spieler des Tages aus Zornedinger Sicht: Nikolai Kasper. © TSV Zorneding

Als Benedikt Schieber einen Strafstoß für die Drittvertretung des VfB Forstinning zum 1:0 (16.) versenkte, ließ sich noch nicht erahnen, dass die Gäste den Zornedinger Sportpark mit einer 2:7-Packung im Gepäck wieder verlassen sollten.

Zorneding – Denn die Hausherren vom TSV Zorneding II konnten durch Nikolai Kasper zwar egalisieren (39.). Doch verfiel das Team um TSV-Trainer Rudi Riedl erst nach dem Seitenwechsel in einen wahren Torrausch. „Weil wir mit sechs 2003-ern erst in den Herrenbereich reinfinden müssen und anfangs zu ängstlich waren. Nach der Pause haben wir flach gespielt und Forstinning platt laufen lassen“, lobte Riedl. Auf Nikolai Kaspers zweites (nicht letztes) Tor an diesem Tag (52.) hatten die Gäste mit Leonardo Brandes 2:2 (55.) noch die passende Antwort. Felix Tieking (58.), Kasper (63./67.), Hannes Gehart (81.) und Hugo Matthias (90.) sorgten für klare Verhältnisse.  (bj)

Zorneding II: Hilger, Eberhardt, Savary, Matthias, Tieking, Freihaut, Hartinger, Ostner, Dornstädter, Hahn, Kasper; Polster, Gehart, Meier, Schwalmberger, Ullrich.

VfB III: Parteli, Brandes, Zier, Seyfried, Baier, Eilers, Schieber, Hitzlsperger, Neubert, Aloi, Orend; Riepl, Schomacher, Jaumann.

Auch interessant

Kommentare