Musste mit dem VfB Forstinning eine 2:1 Niederlage gegen die SpVgg Feldmoching hinnehmen: Mathias Hirt (re.)
+
Musste mit dem VfB Forstinning eine 2:1 Niederlage gegen die SpVgg Feldmoching hinnehmen: Mathias Hirt (re.)

Fußball in Kürze

TSV Zorneding meldet neue Mannschaft an - Forstinning verliert gegen Feldmoching

  • vonRedaktion Ebersberg
    schließen

Der TSV Zorneding meldet eine dritte Mannschaft an, diese soll die 25 aufrückenden A-junioren auffangen. Forstinning verliert Testspiel gegen Feldmoching mit 2:1.

Zorneding - Die bestehende Trainingsgruppe der beiden Zornedinger Herrenmannschaften ist bereits jetzt schon ungewöhnlich groß. Und weiterer Nachschub steht mit etwa 25 älteren A-Junioren für den nächsten Sommer bereits in den Startlöchern. Erstmals in der Vereinsgeschichte des TSV hat sich die Abteilungsleitung dazu entschieden, eine dritte Herrenmannschaft zu melden, die außer Konkurrenz in der C-Klasse mitspielt, sobald der Punktspielbetrieb wieder freigegeben wird. 

Unter Anleitung von Sebastian Erazo wird das Team aus Reservisten sowie A-Jugend- und A-Senioren-Kickern aufgefüllt. Trainiert wird aber weiterhin wohl nur in zwei Trainingsgruppen. Ob die Dritte tatsächlich über die Corona-Spielzeit hinaus am Ball bleibt, kann Abteilungsleiter Walter Hommelsen noch nicht absehen.  

Forstinning unterliegt der SpVgg Feldmoching

VfB Forstinning –
SpVgg Feldmoching 1:2

Nicht ganz zufrieden dürfte Trainer Ivica Coric mit dem dritten Test seiner Mannschaft gegen den Bezirksligisten SpVgg Felmoching gewesen sein. Im ersten Durchgang brachte der VfB wenig zustande und lag durch einen Doppelpack von Maximilian Markert (15./35.) verdient mit 0:2 in Rückstand. Nach dem Seitenwechsel steigerte sich aber Forstinning erheblich und kämpfte in einer bis zum Ende verbissenen Partie noch zum Ausgleich. Neuzugang Ciprian Cornea überlief in der 54. Spielminute den Torhüter der Gäste nach einem öffnenden Pass und erzielte den Anschluss zum 1:2, doch das 2:2 wollte nicht mehr gelingen.

Zur nächsten Übungseinheit unter Wettkampfbedingungen tritt die Erste des VfB am Sonntag, 23. August, um 17 Uhr beim Bezirksligisten TSV Eching an.  

Forstinning: Heidfeld, Mutlu (87. Dirscherl), Becker, Hirt, Hollerieth (69. Sillah), Füchsl, Nikolic, Huber (62. Süssmeier), Erraji, Cornea (87. Hensel), Pulst.

(bj/arl)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare