Schweres Zugunglück in Baden-Württemberg: Bahn rast in Betonteil und entgleist

Schweres Zugunglück in Baden-Württemberg: Bahn rast in Betonteil und entgleist
+
Freude über Rang drei bei (hi., v.l.) Adriana Amrhein (verletzt), Valentina Mayer, Elisabeth Kampouridou, Kristin Desiderato, Lucy Stohr, Maren Weinheimer, Ida Schulmeyer, Danny Stohr; (vo.) Wolfgang Englbrecht, Vera Funk, Leonie Hobelsberger, Antonia Englbrecht, Christian Wendler. 

Oberbayrische Hallenmeisterschaft der Damen C-Junioren

Markt Schwabener Junioren Damen holen Oberbayern-Bronze

  • schließen

Stark präsentierten sich die C-Juniorinnen der SpVgg Markt Schwabener Au bei der oberbayerischen Fußball-Hallenmeisterschaft in Rott am Inn.

Das Team von Trainer Wolfgang Englbrecht dominierte die Vorrundengruppe, holte die Maximalausbeute von neun Punkten aus drei Spielen und erkämpfte sich schließlich einen passablen dritten Platz.

Besonders die Defensivleistung stimmte. Einzig bei der 0:1-Halbfinalniederlage gegen den späteren Turniersieger, die SG Röhrmoos/Schwabhausen, musste Torhüterin Antonia Englbrecht hinter sich greifen. Die Gruppenphase schloss die Spielvereinigung gänzlich ohne Gegentor ab. „Wir haben uns vorgenommen, keine Treffer zu kassieren“, erklärte der Abteilungsleiter Damen anschließend die Vorgaben, die seine erfahrene Hintermannschaft gekonnt umsetzte. Da die jungen Spielerinnen in der Offensive parallel die herausgespielten Chancen nutzen konnten, spazierten die Markt Schwabener durch die Gruppenphase.

Wegen der knappen 0:1-Schlappe im Halbfinale konnte der Trainer seiner Mannschaft allerdings keinen Vorwurf machen: „Der Gegner war wirklich extrem stark“, erkannte er die Leistung der SG Röhrmoos/Schwabhausen an. „Wir hätten einfach mehr Glück gebraucht.“ Den Frust um das verpasste Finale schossen sich die U15-Mädchen der SpVgg dann im Spiel um Platz drei von der Seele: Gegen die JFG Sempt Erding gewann das Team zum Ende des Turniers nochmal überzeugend mit 4:0 Toren.

Markt Schwaben:Antonia Englbrecht (TW), Leonie Hobelsberger, Vera Funk, Kristin Deside-rato, Maren Weinheimer, Ida Schulmeyer (K),Lucy  Stohr, Valentina  Mayer, Elisabeth  Kam-pouridou.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

FC Parsdorf: David Darmoro wird neuer Cheftrainer
Der FC Parsdorf hat bekannt gegeben, dass David Damoro den Kreisklassisten zur neuen Saison als Cheftrainer übernehmen wird. 
FC Parsdorf: David Darmoro wird neuer Cheftrainer
TSV Poing spielt ab sofort E-Sports
Der TSV Poing hat sich dazu entschlossen, seinen Vereinsmitgliedern ab acht Jahren die Teilnahme am eFootball-Projekt des BFV zu ermöglichen.
TSV Poing spielt ab sofort E-Sports
Kneißl: „Ich freue mich auf diese Aufgabe und das dahinterstehende Projekt“
Ex-Chelsea-Knipser Sebastian Kneißl wird zur kommenden Saison neuer Trainer beim SC Baldham-Vaterstetten. Der 37-Jährige folgt auf Gzim Shala.
Kneißl: „Ich freue mich auf diese Aufgabe und das dahinterstehende Projekt“
Ex-Falke Duo Schmidbauer und Mrowczynski übernimmt SC Kirchasch
Der SC Kirchasch hat sich ein ehemaliges Falke-Duo für die kommende Saison gesichert. Schmidbauer und Mrowczynski werden den KSC künftig trainieren.
Ex-Falke Duo Schmidbauer und Mrowczynski übernimmt SC Kirchasch

Kommentare