+
Forstinninger wollen an gelungene Generalprobe anknüpfen

VfB will an Generalprobe anknüpfen

Forstinning-Reserve empfängt den TSV Hohenbrunn

  • schließen

Diesen Sonntag um 14:30 trifft die Reserve des VfB Forstinning zu Hause auf den TSV Hohenbrunn.

Gelungen und ohne Gegentreffer absolvierte die Forstinninger Reserve die Generalprobe für den Punkspielstart. Gegen den ASV Glonn trafen Jakob Kistler und Matthias Grasser, die Dauertorschützen der Vorbereitung, zum 1:0 und zum 2:0, Nachwuchsakteur Simon Stockfleth besiegelte den 3:0-Endstand. Für den ASV Glonn kassierte Adrian Gartner noch eine Rote Karte.

Das gleiche Ergebnis würde Trainer Michael Stiegler auch gegen den TSV Hohenbrunn schmecken. Durchaus angenehme Erinnerungen begleiten den VfB beim Gedanken an den Kontrahenten, in der Vorsaison besiegelte ein Auswärtserfolg in Hohenbrunn den späten Ligaverbleib am vorletzten Spieltag.

Der Klassenerhalt ist auch in diesem Jahr erst einmal das Ziel von Stiegler und seinem Co-Trainer Werner Ehrnstraßer. Von den eigenen Junioren rückten vier Nachwuchskräfte in den Kader, der mit annähernd 30 Akteuren quantitativ bestens ausgestattet ist. Aber auch die Kaderqualität sollte für die Kreisklasse und das anvisierte Saisonziel ausreichend sein.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Einige haben gesagt, du spinnst doch“ - Shala träumt von der Landesliga
Der SC Baldham-Vaterstetten überwintert an der Tabellenspitze in der Bezirksliga Ost. SC-Trainer Shala erklärt, was er bei Baldham verändert hat, wie Neuzugänge …
„Einige haben gesagt, du spinnst doch“ - Shala träumt von der Landesliga
Oswald sorgt dafür, dass Grafings Weste weiß bleibt
Rund 200 Zuschauer kamen zum Kreisklasse-Spitzenspiel der A-Junioren zwischen Tabellenführer TSV Grafing und dem Liga-Zweiten SV Waldperlach. Die Gastgeber setzten sich …
Oswald sorgt dafür, dass Grafings Weste weiß bleibt
Dubioser Abbruch nach zwei Minuten beim Spiel der SpVgg Markt Schwaben Au Frauen
Es waren ein paar Sachen, die dem Trainer der SpVgg Markt Schwabener Au suspekt vorkamen. Etwa zehn Minuten vor Beginn des Spiels der A-Klasse 1 seien die Fußballerinnen …
Dubioser Abbruch nach zwei Minuten beim Spiel der SpVgg Markt Schwaben Au Frauen
Jarosch erzielt Dreierpack für den TSV Zorneding II, Steinhöring II bleibt Schlusslicht
Der Tabellenletzte TSV Steinhöring II reiste zur Reserve des ATSV Kirchseeon, die den Steinhöringern keine Chance ließen. Die Reserve des TSV Zorneding gab eine …
Jarosch erzielt Dreierpack für den TSV Zorneding II, Steinhöring II bleibt Schlusslicht

Kommentare