Die Dritte des VfB war beim letzten Testspiel hocheffizient.
+
Die Dritte des VfB war beim letzten Testspiel hocheffizient.

Höchst gelungener Test für VfB Forstinning III

VfB Forstinning III mit sieben Toren - Kponton mit Dreierpack

  • vonRedaktion Ebersberg
    schließen

Die Dritte des VfB fuhr über die Zweite von Altenerding drüber. Am Ende gewannen die Forstinninger mit 7:0.

Forstinning – Schlichtweg chancenlos war der B-Klassist SpVgg Altenerding II im Test mit den Gästen vom VfB Forstinning III. Die Dritte des Bezirksligisten dominierte die Partie nach Belieben.

VfB Forstinning III: Gnadenlos vor dem Gäste-Tor

Bereits nach 45 Minuten war das Spiel entschieden. Die Forstinninger gingen mit einer 4:0-Führung in die Kabine. Maßgeblich verantwortlich dafür war Ahlonko Kponton, der einen Dreierpack (15./32./44.) schnürte. Ein echter Hattrick blieb ihm allerdings verwehrt, da Teamkollege Thomas Engelhardt zwischendurch per Kopfball das 2:0 gelungen war.

Nach der Pause gingen die Schützlinge von Marco Goetz ein wenig vom Gas. Savas Christakakis (50.), der Spielertrainer selbst (83.) und Daniel Stimmer (87.) stockten das Ergebnis auf 7:0 auf.  arl

Auch interessant

Kommentare