Keinen Sieger gab’s im Testspiel der Forstinninger Dritten (r. Patrick Kauderer) gegen die Gäste vom TSV Pliening (l. Dennis Mattusch)
+
Keinen Sieger gab’s im Testspiel der Forstinninger Dritten (r. Patrick Kauderer) gegen die Gäste vom TSV Pliening (l. Dennis Mattusch)

VfB Forstinning III 2:2 TSV Pliening/L.

VfB Forstinning III: Tore von Orend und Stockfleth reichen nur für ein Remis

  • vonChristian Scharl
    schließen

Einen Achtungserfolg erkämpfte sich der TSV Pliening im Testspiel bei der dritten Vertretung des VfB Forstinning.

Einen Achtungserfolg erkämpfte sich der TSV Pliening im Testspiel bei der dritten Vertretung des VfB Forstinning. Zweimal führten die Hausherren durch ein Routinetor von Jürgen Orend (16.) und einem Freistoß von Simon Stockfleth (26.). Die Plieninger glichen aber zweimal aus durch Dennis Mattusch (19.) nach einem VfB-Missverständnis sowie Ante Misic nach einem Konter in der 50. Spielminute.

Forstinning III: Bartl, Scheck,Christakakis, Baier, Wimmer, Neubert, Huber, Stockfleth, Riepl, Orend, Zollner, Kauderer, Götz. TSV Pliening: Hainala, Zerak, Schöttler, Schindler, Pasic, Te Heesen, Kostic, Novak, Misic, Vinoly, Weichselgartner, Mattusch, Märkl.

Auch interessant

Kommentare