Wann ist endlich Sommerpause?

TSV Grafing – 1:2 gegen den FC Aschheim, 0:3 gegen die SpVgg Haidhausen und 1:3 gegen den SVN München. Nach drei Niederlagen in Folge möchte der TSV Grafing um Trainer Günther Lehner endlich wieder punkten. Am besten schon in der Heimpartie gegen den SV Waldperlach (Sonntag, 15 Uhr).

„Wir freuen uns auf die letzten beiden Spiele, die ja beide bei uns in Grafing stattfinden“, sagt Lehner. „Dann können wir die Saison endlich abhaken.“ Die Spielzeit war bis jetzt freilich keine einfache für den TSVG-Trainer. Er hatte mit vielen verletzungsbedingten Problemen zu kämpfen. Zu dem sowieso großen Lazarett kommt jetzt Raif Mulahalilovic hinzu. Auch wird Aleksandar Dimitrijevic fehlen. Er ist Polizist und beim G7-Gipfel im Einsatz. „Ich sehne das Saisonende herbei, dann ist erstmal Sommerpause“, so Lehner.

Trotzdem werde er elf Spieler aufs Feld bekommen. Dafür muss der Übungsleiter sich aber in der zweiten Mannschaft sowie der A-Jugend bedienen. „Ich werde Manuel Bauer aus unserer U?19 und Christoph Maier aus der Zweiten hochholen.“

Wenn in beiden Spielen gepunktet werden kann, wäre es doch noch ein versöhnlicher Saisonabschluss. Und in der Sommerpause kann sich das Lazarett dann lichten.

Werde Mannschaftsverwalter für dein Team!

Hol dir hier einen Zugang: http://statistik.fussball-vorort.de

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Anzing festigt Aufstiegsplatz - Glonn gibt Rote Laterne ab
Der SV  Anzing II bleibt erster Verfolger des TSV Oberpframmern. Zornedings Reserve lässt zu viele Chancen aus. Glonn II verlässt den letzten Platz.
Anzing festigt Aufstiegsplatz - Glonn gibt Rote Laterne ab
Rückschlag für Aßlinger Aufstiegs-Ambitionen
Nichts zu holen gab es für die Kicker des TSV Aßling im Spitzenspiel der A-Klasse 1 (Inn/Salzach) gegen die Reserve des ASV Au.
Rückschlag für Aßlinger Aufstiegs-Ambitionen
FCE überwintert auf dem Thron - Glonn siegt 7:0
Durch Isuf Shabanis Treffer überwinter der FC Ebersberg auf Platz eins. Der ASV Glonn bleibt durch ein 7:0-Sieg am Spitzenreiter dran. Die A-Klasse 6 kompakt.
FCE überwintert auf dem Thron - Glonn siegt 7:0
Bogenhausen dreht Landgrafs Führung vor der Pause
Trotz einer 1:0-Führung kassierte die Frauen-Mannschaft des SC Baldham-Vaterstetten beim Gastspiel in Bogenhausen eine Niederlage. 
Bogenhausen dreht Landgrafs Führung vor der Pause

Kommentare