+
Wertvolles Dress: Franziska und Maximilian Stern präsentieren mit Roland Gfüllner (M.) das ersteigerte Trikot.

Unterschriften vom DFB-Pokalschlager gegen Wolfsburg

Das 1000-Euro-Trikot des FC Forstern

  • schließen

Für den DFB-Pokalschlager gegen den VfL Wolfsburg hatten sich die Forsterner Fußballerinnen extra neue Trikots beflocken lassen. Und diese Dressen sind heiß begehrt.

Eines dieser Trikots war von allen Spielerinnen unterschrieben worden und wurde versteigert. Prompt bot ein Interessent 777,77 Euro. Das reichte aber noch nicht, demn Thomas Stern von der Firma Star Immobilien GmbH aus Pastetten machte daraus eine runde Zahl. So darf sich der FC Forstern über 1000 Euro freuen, die er in den Juniorinnen- und Frauenfußball investieren wird, wie Abteilungsleiter Roland Gfüllner verriet.

Im Hause Stern kennt man sich aus mit Forsterner Trikots. Franziska Stern ist Torfrau bei den U 17-Mädels. Ihr Bruder Maxi kickt in der U 19.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mehr Geld für den SC Moosen: Mitglieder stimmen Beitragserhöhung zu
Der SC Moosen entwickelt sich prächtig. Bei der Jahreshauptversammlung wurden nun die Mitgliedsbeiträge erhöht, um die Ausgaben decken zu können.
Mehr Geld für den SC Moosen: Mitglieder stimmen Beitragserhöhung zu
Marco Höferth: „Weit schießen konnte ich schon immer“
Marco Höferth traf gegen die BSG Taufkirchen. Aus 75 Metern. Sieben Fragen an den Schützen des Wundertors.
Marco Höferth: „Weit schießen konnte ich schon immer“
Langengeisling macht im Bezirksliga-Derby das halbe Dutzend voll
Die Damen des FC Langengeisling besiegten in der Bezirksliga den Landkreis-Rivalen aus St. Wolfgang mit 6:1.
Langengeisling macht im Bezirksliga-Derby das halbe Dutzend voll
Die Frauen des FC Forstern retten sich gerade so ins Ziel
Mit einem verdienten 4:3 (2:1)-Sieg gegen den Aufsteiger VfB Obertürkheim holte sich der FC Forstern in der Fußball-Regionalliga die drei Punkte.
Die Frauen des FC Forstern retten sich gerade so ins Ziel

Kommentare