+
Julian Schaumaier ist in dieser Saison nicht zu stoppen und trifft nach Belieben.

Taufkirchen baut Tabellenführung aus

33. Saisontreffer! Schaumaier macht für Aspis alles klar

  • Dieter Priglmeir
    VonDieter Priglmeir
    schließen

Einen 3:1-(1:0)-Sieg fuhr Aspis Taufkirchen am Dienstag gegen den FSV Steinkirchen ein. Dabei lagen anfangs die besseren Chancen bei den Gästen.

Thomas Kieblspeck und Sebastian Reiser vergaben in aussichtsreicher Position. In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit traf schließlich Leon Lechner aus 16 Metern direkt ins Eck zur Aspis-Führung. Nach Wiederanpfiff machte der Tabellenführer der A-Klasse innerhalb von vier Minuten alles klar. Zuerst markierte Andreas Kasten aus dem Gewühl das 2:0 (52.), dann erhöhte Julian Schaumaier sein Torkonto nach einer schönen Kombination mit einem Schuss ins lange Eck zum 3:0 – sein 33. Saisontreffer. Nach einer Kieblspeck-Flanke verkürzte Maximilian Mühlhuber zwar per Kopf auf 1:3 (86.). In Gefahr geriet Aspis aber nicht mehr. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare