+
Charly Marhauser schoss den FCF fast im Alleingang zum Sieg. 

3:0-Erfolg gegen DJK Otting

Marhauser schießt Forstern II-Frauen mit Doppelpack zum Sieg

  • schließen

Einen 3:0-Erfolg gegen die DJK Otting landeten die Fußballerinnen des FC Forstern 2 in der Bezirksoberliga.  Beide Teams waren sehr auf die eigene Torsicherung bedacht, und so ergaben sich auf beiden Seiten kaum Torchancen.

Forstern– Die erste hatte Charly Marhauser nach einer Viertelstunde, doch Ottings Torfrau konnte abwehren. Im Nachschuss vergab Caro Braun. Wenige Minuten später traf dann Marhauser zur Führung. Nach einer knappen Stunde gelang der lauffreudigen Marhauser aus spitzem Winkel das 2:0.

Angeschlagen verließ die Doppeltorschützin den Platz, doch der Sieg war nicht mehr in Gefahr, denn der FC Forstern war weiterhin die aktivere Mannschaft und erhöhte noch durch ein Eigentor auf 3:0. Aufgrund der Mehrzahl der Torchancen war es ein verdienter Sieg des FC Forstern 2.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schwaig steigt auf: Ropero vom Buhmann zum Helden
Der FC Schwaig hat es geschafft.
Schwaig steigt auf: Ropero vom Buhmann zum Helden
Thomas Schmittner: Vom Aufsteiger Hörgersdorf zum Absteiger Altenerding
Er ist Gewinner und Verlierer zugleich. Thomas Schmittner gewann mit dem FC Hörgersdorf das Relegationsspiel gegen die SpVgg Altenerding. Er selbst wird aber nicht in …
Thomas Schmittner: Vom Aufsteiger Hörgersdorf zum Absteiger Altenerding
Erdings Fußball: Ohne Fusion keine Zukunft
Drei Stadtvereine, drei Doppelabstiege und dann noch die Auflösung der JFG-A-Jugend - Erdings Fußball hat eine Horrorsaison hinter sich. Es müsste sich Grundlegendes …
Erdings Fußball: Ohne Fusion keine Zukunft
TSV Buchbach macht Benefizspiel für Leukämie-Patient
Das erste Vorbereitungsspiel für den Fußball-Regionallisten TSV Buchbach steht am Sonntag um 17 Uhr gegen den Landesligisten SV Erlbach an, wobei am Samstag sowohl am …
TSV Buchbach macht Benefizspiel für Leukämie-Patient

Kommentare