Das Sportgeflüster

Erdings Fußballkalender: So zuverlässig wie Horoskop-Seiten

  • Dieter Priglmeir
    vonDieter Priglmeir
    schließen

... und Corona hat alles im Umkreis von Wartenberg, Eitting und Moosburg zum Schwarzen Loch für Trainer gemacht.

 

Was macht Corona alles mit uns? Fangen wir mal positiv an:Wir lernen wieder, dem Stadionsprecher genauer zuzuhören. Weil er zurzeit sogar amtliche Mitteilungen macht. Beim Ligapokal zwischen dem TSV Eching und dem FC Moosinning gab er bekannt, dass im Landkreis Freising soeben der Covid-Inzidenz-Wert die 50er-Grenze überschritten habe. Er forderte die Zuschauer auf, bitte ihre Schutzmaske aufzusetzen – was alle brav taten. Dieses Wochenende ist es nun auch im Landkreis Erding so weit. Wenn überhaupt Fußball gucken, dann safer Fußball mit Bazillen-Bremse im Gesicht.

Fußball schauen mit der Betonung auf „Wenn überhaupt“,denn der BFV ermöglicht unbürokratische und schnelle Spielverlegungen, wovon einige Vereine rege Gebrauch machen(siehe Seite 11). Und weil die Vereine so flexibel handeln dürfen, kommen wir Redakteure uns ein wenig vor, als würden wir die Horoskop-Seite betreuen. Vielleicht, wenn der Mond in den Wassermann übergeht oder der Widder mit dem dritten Aszendenten Unfug treibt, finden alle angekündigten Spiele so statt, wie wir es am Freitagnachmittag vermutet haben. Sehen Sie uns bitte Fehler nach – selbst wenn wir – wie passiert – den FC Schwaig zehn Tage vorher gegen die SpVgg Kammerberg haben spielen lassen. Offensichtlich war die Partie längst verlegt, was unser Reporter nicht wusste und was ihm auch der FCS-Verantwortliche nicht verriet, als er am Vortag des vermeintlichen Spieltags mit ihm über die Partie plauderte.

Was hat uns die Pandemie noch gebracht? neue Spitzenreiter:Nur der SV Eintracht Berglern hat seinen Vorsprung in der A-Klasse 7 gehalten, ja sogar noch ausgebaut – auf sensationelle 13 Punkte. Aber ansonsten: In der A-Klasse 8 ist der TSV Isen an der DJK Ottenhofen vorbeigezogen. Fünf Punkte Vorsprung hatte der SC Moosen in der Kreisklasse vor dem SV Walpertskirchen, der nun ganz oben steht. In der Bezirksliga liegt der TSV Eching nur noch vor dem FC Schwaig, weil er zwei Spiele mehr bestritten hat. Und in der Kreisliga hat der FC Lengdorf nach der Corona-Pause neun Punkte verspielt.
Der Tabellenwirbel – wie ’s kommt?Mario Sinicki vom vielleicht neuen Kreisliga-Spitzenreiter (falls der FCL am Freitagabend in Moosburg gewonnen hat, falls er gespielt hat, schauen S’ einfach im Horoskop nach!) nennt mehrere Faktoren: „Kein Verletzungspech. Glück, dass wir gleich im ersten Spiel gegen Lengdorf gewonnen haben, das war ein Motivationsschub.“ Und dann halt noch was Handwerkliches („Defensivreihe gestärkt“).
Soll heißen: Die Verfolger haben vieles richtig gemacht, die Abgestürzten aber nicht alles nur falsch. Und außerdem, um Ministerpäsident Jon Schnee oder so zu zitieren: „Winter is coming.“ Danach ändert sich eh wieder alles. Vielleicht für die Fußballgegend nördlich der Stadt Erding: SpVgg Langengpreising, FC Eitting, FC Moosburg, TSV Moosburg – keiner der Vereine hat noch den Trainer, mit dem er einst in die Saison gegangen ist. Jetzt haben auch noch Jakob Taffertshofer und Andi Bitzer beim TSV Wartenberg das Handtuch geworfen. Keine Frage: Der nördliche Landkreis ist ein Co(ach)rona-Hotspot.

Den Nachfolger will der TSV Wartenberg erst in der Winterpause präsentieren. Kandidaten fallen uns genügend ein: Christian Grüll , der einstige Taufkirchener Aufstiegsheld, der zurzeit beim FC Ergolding Trainer Alex Kutschera hilft, einem ehemaligen Wartenberger. Oder der Ex-Langenpreisinger Peter Hösl. Oder Wast Held und Dimi Petkos, zwei erfahrene Kreisliga-Trainer. Oder vielleicht sogar Christian Rickhoff? Der Finsinger Torjäger macht derzeit die B-Lizenz. „Die Prüfung ist geplant für Januar oder Februar“, sagt der FCF-Torjäger. Natürlich sei der Plan, mit der Lizenz noch mehr ins Trainergeschäft einzusteigen, meint er. „Aber wie und wo und wann – da schau ma mal“, sagt er: Es gebe schon „die eine oder andere Idee, aber noch nichts Spruchreifes“. Klingt herrlich entspannt. Tut auch mal gut.

Auch interessant

Kommentare