+
Bastian Keilhacker erlöste kurz vor Schluss den FCF. 

Dreier gegen Marzling

Erster Saisonsieg! Keilhacker erlöst Forstern U19

  • schließen

Die Forsterner A-Junioren gewannen beim SV Marzling 2:1 und feierten so ihren ersten Dreier. Im ersten Durchgang spielte der FCF unkoordiniert gegen einen vermeintlich schwachen Gegner.

Im zweiten Durchgang lief es besser. Die Belohnung war ein Traumtor zum 1:0 von Sebastian Markus. Nach einer Unkonzentriertheit kassierte Forstern kurz vor Ende den Ausgleich, aber in der Schlussminute kam die Erlösung durch das 2:1 von Bastian Keilhacker.

hou

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wenigstens ein HSV weiß, wie man aufsteigt
Der Hamburger SV hat den sofortigen Wiederaufstieg vergeigt. Der SV Hörlkofen hat‘s geschafft. Der ist aber auch schon geübter darin.
Wenigstens ein HSV weiß, wie man aufsteigt
FSV Steinkirchen angelt sich ein BSG-Duo
Der doppelte A-Klassen-Aufsteiger verpflichtet Kosta Papantoniou als Spielertrainer – und der bringt seinen Spezl mit.
FSV Steinkirchen angelt sich ein BSG-Duo
Vor seiner Einwechslung sagte Luis Ropero einer Zuschauerin: „Das Spiel wird nicht 0:0 ausgehen“
So hat der Schwaiger Aufstiegsheld Luis Ropero sein Tor erlebt:
Vor seiner Einwechslung sagte Luis Ropero einer Zuschauerin: „Das Spiel wird nicht 0:0 ausgehen“
FC  Schwaig: Charakter und Können – absolut bezirksligatauglich
Sie hatten Verletzte und einen Feldspieler im Tor. Trotzdem haben sich die Fußballer des FC Schwaig in der Relegation zur Bezirksliga durchgesetzt. Abteilungsleiter Toni …
FC  Schwaig: Charakter und Können – absolut bezirksligatauglich

Kommentare