+
Ende Juni spielt der FC Erding gegen den TSV Buchbach. 

„Herausragendes Spiel“

FC Erding freut sich auf Test gegen TSV Buchbach

  • schließen

Die Saison ist für den FC Erding wahrlich nicht gut gelaufen. Die beiden Teams stiegen aus der Bezirksliga beziehungsweise A-Klasse ab. Jetzt gibt es einen Lichtblick.

„Wir haben es geschafft, für Samstag, 29. Juni, den Regionalligisten TSV Buchbach für ein Testspiel zu gewinnen“, meldet Abteilungsleiter Mathias Köppen. „Wir haben dieses herausragende Spiel als Anlass genommen, an diesem Tag gleichzeitig den Saisonabschluss 2018/19 zu feiern und die Saison 2019/20 zu eröffnen.“ Die Partie im Städtische Stadion beginnt um 16 Uhr. Eine der FCE-Jugendmannschaften wird ein Vorspiel bestreiten. „Die Halbzeit überbrücken wir mit einer kleinen Trainingseinheit mit Michael Schöttner von der Erdinger Fußballschule“, so Köppen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Erstmals steht Ewald Rupprecht beim SV Wörth an der Seitenlinie – und Florian Rupprecht stürmt
Wenn der SV Wörth am Sonntag um 15 Uhr beim TSV Wartenberg gastiert, kommt es zu einem ganz besonderen Einstand. Seit dieser Saison steht nämlich Ewald Rupprecht als …
Erstmals steht Ewald Rupprecht beim SV Wörth an der Seitenlinie – und Florian Rupprecht stürmt
Lokalderby in Forstern, Gemeindederbys in Taufkirchen und Moosinning
Die Kreisklasse im Überblick.
Lokalderby in Forstern, Gemeindederbys in Taufkirchen und Moosinning
Forstern erwartet zum Auftakt Freiburger-Reserve
Die Fußball-Frauen des FC Forstern starten am Sonntag um 11 Uhr mit dem Heimspiel gegen den SC Freiburg 2 in ihre zweite Regionalliga-Saison. Und wie im Vorjahr ist als …
Forstern erwartet zum Auftakt Freiburger-Reserve
TSV empfängt den starken Aufsteiger Aubstadt
Rein in den zweiten Teil der Mammutaufgabe von vier Spielen in zehn Tagen: Nach dem 0:2 am Donnerstag beim VfB Eichstätt geht es für den TSV Buchbach am Sonntag um 14 …
TSV empfängt den starken Aufsteiger Aubstadt

Kommentare