1. Startseite
  2. Sport
  3. Amateurfußball
  4. Landkreis Erding

FC Lengdorf freut sich über sieben Rückkehrer

Erstellt:

Kommentare

FC Lengdorf gegen BSG Taufkirchen
Gestärkt geht es für die Lengendorfer in die nächste Partie © Foto: Christian Riedel / fotogra / Christian Riedel / fotografie-ri

Der FC Lengdorf darf sich über zahlreiche Rückkehrer freuen. Damit gehen die Lengendorfer mit guten Voraussetzungen in das Heimspiel gegen den RW Klettham.

FC Lengdorf – RW Klettham

(So., 15 Uhr) – Nachdem zum Saisonstart bislang nur ein Punkt aus zwei Spielen zu Buche steht, kann sich der FC Lengdorf gegen Klettham auf zahlreiche Rückkehrer, sieben an der Zahl, freuen. Darunter sind Leistungsträger wie Florian Spielberger und Johannes Petrik. Auch die Gäste aus Klettham warten noch auf den ersten Saisonsieg, was für Lengdorfs Trainer Yüksel Acipinar „eine gewisse Brisanz ins Spiel bringt, die ohnehin gegen Klettham herrscht“. Das Ziel Heimsieg soll vor allem mit einer konzentrierten Mannschaftsleistung erreicht werden: „Wir dürfen nicht zu offensiv spielen“, warnt Acipinar, der die Kletthamer besonders im Konterspiel stark einschätzt und den Gästen so wenig Räume wie möglich lassen will.

Auch interessant

Kommentare