Bezirksliga Nord

Schwaig gegen die „Wundertüte“

Eine absolute Erfolgsstory ist diese Bezirksligasaison bisher für Aufsteiger FC Schwaig.

Schwaig –  Alle sechs Punktspiele sowie drei Totopokalspiele wurden gewonnen. Am Samstag um 14 Uhr gastiert der VFB Eichstätt 2 im Schwaiger Sportpark.

Nachdem bei den Sportfreunden in den letzten Wochen auf Grund von Verletzungen und Urlaub der Kader zahlenmäßig einige Male relativ schmal war, ist die Lage die Personallage nun entspannter. „Wir können fast aus dem Vollen schöpfen“, sagt Spielertrainer Benjamin Held. Er war direkt überrascht, „als diese Woche im Training gleich 15 Feldspieler aus dem Stammkader der Ersten waren“. Zuletzt beim 1:0-Sieg in Schwabing saßen neben Torhüter Ben Ostermair und dem aus dem Urlaub zurückgekommen Marco Neumann nur noch Veit Breuer und Julian Schaub aus der zweiten Mannschaft auf der Bank. Zwischen den Pfosten gibt es einen Wechsel, denn Florian Preußer ist privat verhindert. Ihn wird Jannis Sternberg vertreten, denn der sehr lange verletzt gewesene Ben Ostermair „sieht sich selbst noch nicht soweit“. Aus dem Urlaub zurück sind Daniel Fichtlscherer, Vincent Sommer und Maxi Buchauer. Noch länger verletzt müssen Kevin Holzner und Florian Fink pausieren. Maxi Leimeister wird demnächst wieder angreifen, erstmals im Kader ist Neuzugang Markus Kratzer. „Der wird uns noch guttun“ sagt Held, „denn Mikey Strasser macht gegen Eichstätt sein Abschiedsspiel vor einer dreimonatigen Auslandreise“.

Zum Gegner fällt ihm nicht viel ein, nur „dass zweite Mannschaften oft eine Wundertüte sind“. Die Reserve des Regionalligisten musste letzte Saison „nachsitzen“, schaffte aber in zwei Runden gegen die Ost-Teams Au und Schönau noch den Klassenerhalt. Zuletzt gewann Eichstätt 2 genau wie Schwaig 1:0 in Schwabing und 3:0 gegen Alte Haide DSC München.

FCS-Kader:

Sternberg, Jell, Empl, Straßer, Fichtlscherer, Buchauer, Hellinger, König, Wölken, Simak, Reiche, Ascher, Sommer, Held, Neumann, Kratzer, Ostermair.

Helmut Findelsberger

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

U9a des Gastgebers FC Erding gewinnt sein Heimturnier
Zum Abschluss der Hallensaison 2019/20 hatte der FC Erding zum Hallen-Blitzcup der E- und F-Jugend in die Semptsporthalle eingeladen – und durfte sich über einen …
U9a des Gastgebers FC Erding gewinnt sein Heimturnier
FC Moosinning: Contento, Söltl und Mömkes drehen Partie gegen FC Aschheim
Der FC Moosinning bestritt sein drittes Testspiel in diesem Jahr. Der Zweitplatzierte der Bezirksliga Nord gewann gegen den FC Aschheim mit 3:2 (2:1) Toren.
FC Moosinning: Contento, Söltl und Mömkes drehen Partie gegen FC Aschheim
SpVgg Röhrmoos, FC Gerolfing und JFG Sempt Erding sichern sich den Titel
Das Turnier für Teams bis höchstens Kreisklasse gewann der FC Gerolfing. Aber auch die E-Jugendmannschaft FC Erding/Türkgücü wusste zu überzeugen.
SpVgg Röhrmoos, FC Gerolfing und JFG Sempt Erding sichern sich den Titel

Kommentare