+
Der FC SpFr. Eitting (re.) wollen sich gegen Attaching durchsetzen.

Auswärtsspiel beim BC Attaching

FC SF Eitting will dritten Sieg in Serie

  • vonRedaktion Erding
    schließen

In einer vorgezogenen Partie des 28. Spieltags der Kreisliga müssen die Sportfreunde des FC Eitting am Freitagabend um 19 Uhr beim BC Attaching ran.

Die Gastgeber sind mit 38 Punkten auf Rang sechs sozusagen Anführer des Tabellenmittelfelds, das bis zu Rang elf mit Moosburg/Neustadt (32 Punkte) reicht. Die nachfolgenden vier Teams machen mit gebührendem Abstand die drei Absteiger und den Relegationsteilnehmer unter sich aus. Während Eitting, das mit 34 Zählern auf Rang zehn liegt, auf eine „Mini-Serie“ von zwei Siegen zurückblickt, lief es bei Attaching mit zwei Remis und einer Niederlage seit Anfang Mai nicht so berauschend. Mit dem 15-fachen Torschützen Christian Gerbl hat Spielertrainer Michael Rosenwirth allerdings die Nummer sechs der Ligarangliste in seinen Reihen. Florian Hornauer, Eittings erfolgreichster Torjäger, der mit zwölf Treffern auf Rang elf liegt, fehlt seit dem 15. April und seinem Treffer zum 1:1 gegen Vötting verletzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare