+
Vergeblich streckt sich der Dorfener Schlussmann Markus Kraske, denn den Schuss von Benedikt Kreischer kann er nicht abwehren.

Hallenkreisfinale in Scheyern

Traum vom Oberbayern-Finale schon in der Vorrunde geplatzt

  • schließen

Mit Titelverteidiger JFG Sempt Erding, SG Walpertskirchen und dem TSV Dorfen hatte der Erdinger Landkreis beim Hallenkreisfinale der U 15-Junioren in Scheyern gleich drei heiße Eisen im Feuer.

ScheyernMit Titelverteidiger JFG Sempt Erding, SG Walpertskirchen und dem TSV Dorfen hatte der Erdinger Landkreis beim Hallenkreisfinale Donau/Isar der U 15-Junioren in Scheyern gleich drei heiße Eisen im Feuer. Doch alle drei verglühten bereits nach der Vorrunde.

Der TSV Dorfen war noch gar nicht richtig auf dem Feld, da lag er gegen die SG Langenbruck schon hinten. Zwar kämpfte Dorfen anschließend mit Leidenschaft, doch nach dem zweiten Gegentreffer war die Auftaktniederlage perfekt.

Auch die JFG Sempt Erding lag gegen den VfB Hallbergmoos schnell 0:2 hinten. Marvin Pham und Luis Bigalke glichen für den Titelverteidiger aus. Wenig später kassierte Bigalke die Ampelkarte. Die numerische Überlegenheit nutzte Hallbergmoos zur Entscheidung.

Nun lagen die Hoffnungen bei der SG Walpertskirchen, die dem späteren Finalisten Langenbruck ein torloses Remis abtrotzte, dann aber gegen die DJK Ingolstadt 0:5 unterlag. Benedikt Kreischer hatte Pech mit einem Pfostentreffer.

Für Dorfen sah es gegen Attaching lange nach einem 0:0 aus, doch in den letzten Minuten sorgte ein Doppelschlag für die nächste Pleite. So war es Erding vorbehalten, für den ersten Sieg zu sorgen. Allerdings musste die JFG lange bangen, denn die JFG Pfaffenhofen-Land ging früh in Front, aber Tore von Emirhan Keklikci und James Timbana näherten die Hoffnungen aufs Halbfinale.

Für Dorfen war dieses Zwischenziel nach dem Derby gegen die SG Walpertskirchen bereits frühzeitig außer Reichweite geraten. Nach einem 0:2-Rückstand (Tore von Kreischer und Benjamin Hötscher) konnte Luca Hübner zwar verkürzen, doch anschließend drehten Tobias Willer, Stefan Pfanzelt und Tobias Rauch (3) so richtig auf. Die SG gewann 7:1 und durfte noch auf die Vorschlussrunde spekulieren. Allerdings knöpfte Langenbruck der DJK Ingolstadt einen Punkt ab, und für Walpertskirchen war die Chance dahin. Dennoch blieb die SG gegen den BC Attaching hoch motiviert. Hötscher und Thomas Kanzler sorgten dank eines 2:0-Erfolgs für ein versöhnliches Ende.

Dorfen beendete das Turniers mit einem wackeren Kampf gegen Ingolstadt, wehrte sich vehement gegen den übermächtigen Gegner, doch dann gelang der DJK doch der Goldene Treffer.

Die JFG Sempt enttäuschte gegen die SG Großmehring/Mailing (0:4), gewann aber dann gegen die ST Scheyern 1:0. Bis 90 Sekunden vor dem Ende sah es in dieser Partie danach aus, als würde das Anrennen nicht belohnt werden. Doch dann landete ein Flachschuss von Xaver Scheiding im Netz. Fürs Halbfinale reichte das aber nicht mehr.

So waren alle drei Teams bereits nach der Vorrunde aus dem Rennen und man war beim Finale zwischen Ingolstadt und Langenbruck, das die DJK mit 4:0 für sich entscheiden konnte, nur als Zuschauer dabei.  anh

Ergebnisse:
Gruppe 1

Hallbergmoos - Großmehring/Mailing 1:0

STV Scheyern - JFG Pfaffenhofen-Land 0:1

JFG Sempt Erding - VfB Hallbergmoos 2:4

SG Großmehring/Mailing - STSV Scheyern 1:1

Pfaffenhofen-Land - JFG Sempt Erding 1:2

VfB Hallbergmoos - STV Scheyern 1:0

Sempt Erding - Großmehring/Mailing 0:4

JFG Pfaffenhofen-Land - Hallbergmoos 0:0

STY Scheyern - JFG Sempt Erding 0:1

Großmehring/Mailing - Pfaffenhofen-Land 1:3

1. VfB Hallbergmoos 6: 2 10

2. JFG Pfaffenhofen-Land 5: 3 7

3. JFG Sempt Erding 5: 9 6

4. Großmehring/Mailing 6: 5 4

5. STV Scheyern 1: 4 1

Gruppe 2

(SG) SpVgg Langenbruck - TSV Dorfen 2:0

BC Attaching - DJK Ingolstadt 1:3

SG Walpertskirchen - SpVgg Langenbruck 0:0

TSV Dorfen - BC Attaching 0:2

DJK Ingolstadt - SG Walpertskirchen 5:0

(SG) SpVgg Langenbruck - BC Attaching 2:0

SG Walpertskirchen - TSV Dorfen 7:1

DJK Ingolstadt - (SG) SpVgg Langenbruck 0:0

BC Attaching - SG Walpertskirchen 0:2

TSV Dorfen - DJK Ingolstadt 0:1

1. DJK Ingolstadt 9: 1 10

2. (SG) SpVgg Langenbruck 4: 0 8

3. SG Walpertskirchen 9: 6 7

4. BC Attaching 3: 7 3

5. TSV Dorfen 1: 12 0

Halbfinale

VfB Hallbergmoos - SpVgg Langenbruck 0:1

DJK Ingolstadt - JFG Pfaffenhofen-Land 1:0

Spiel um Platz 3

VfB Hallbergmoos - Pfaffenhofen-Land 1:2

Finale

SpVgg Langenbruck - DJK Ingolstadt 0:4

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erdinger Quartett scheitert im Kreisfinale der Hallenmeisterschaft
Obwohl der Erdinger Landkreis vier Vertreter beim Hallenkreisfinale der U 13-Junioren in Altenerding am Start hatte, konnte keins der Teams den Heimvorteil nutzen.
Erdinger Quartett scheitert im Kreisfinale der Hallenmeisterschaft
Team Schalk gewinnt Alfred-Wirz-Gedächtnisturnier
Das Fußballjahr 2020 starteten die Mannschaften des FC Inning mit dem mittlerweile schon traditionellen Alfred-Wirz-Gedächtnisturnier.
Team Schalk gewinnt Alfred-Wirz-Gedächtnisturnier
Wie bei den Profis: Die Spiele des FC Forstern gibt es auf Youtube
Den FC Forstern gibt es seit dieser Saison auch auf Youtube. Der Hobby-Kameramann Alexander Fox hat ein Videoprojekt für den Verein gestartet.
Wie bei den Profis: Die Spiele des FC Forstern gibt es auf Youtube
Südtiroler Nachwuchsteam ist zu Gast beim Raiffeisencup in Schwaig
Und plötzlich hatte das Turnier sogar internationales Flair. Am zweiten Wochenende der Schwaiger Fußballtage um den Raiffeisencup startete die A-Jugend des ASV Schabs.
Südtiroler Nachwuchsteam ist zu Gast beim Raiffeisencup in Schwaig

Kommentare